Seminare & Weiterbildung
Dienstag, 28. Juni 2022
Ausgabe 7617 | Nr. 179 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
Seminare für Bauingenieure » Bauschäden »
Logo vom Veranstalter URETEK Deutschland GmbH Veranstalter:
URETEK Deutschland GmbH 5560


Wasser im Boden – Auswirkungen von Starkregen und hohem Grundwasser

Wasser wird zum Bauen benötigt, kann aber auch beim Bauen stören, wenn zum Beispiel durch Starkregen die Baugrube geflutet wird und der Baukörper möglicherweise aufschwimmt oder die Baugrubenböschung einstürzt.

Wasser ist nicht gleich Wasser – wir unterscheiden Oberflächen-, Schichten- und Grundwasser. Je nachdem, wo es herkommt, ist der Umgang damit unterschiedlich. Die Maßnahmen reichen vom sofortigen Abpumpen bis zu umfangreichen geotechnischen Untersuchungen. In jedem Fall ist zu klären, inwiefern die weitere Bautätigkeit beeinträchtigt oder die Standfestigkeit von Gebäuden gefährdet ist.

Informationen

Termin:
Mittwoch, 06.07.2022
Art:
Webinar
Ort:
virtuell / online
Referent/in:
Prof. Dr. Roland Strauß
Prof. Dr.-Ing. Benjamin Aulbach
Dipl.-Ing. Axel Bergforth
Teilnahmegebühr:
58,31 EUR inkl. MwSt. (49,00 EUR netto)
weiter zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Elke Rehfuß
Tel. 0800 / 377 3250
[email protected]
http://www.uretek.de

Rückfrage an den Veranstalter
Senden Sie Ihre Rückfrage oder Anmerkung zur ausgeschriebenen Veranstaltung direkt an das Unternehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten, damit der Veranstalter Ihnen direkt antworten kann.
Kurz-Link  Kurz-Link zu dieser Veranstaltung:
https://www.bauingenieur24.de/url/300/5560