Seminare & Weiterbildung
Freitag, 27. Mai 2022
Ausgabe 7585 | Nr. 147 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser


Denkmalschutz kompakt (berufsbegleitendes Zertifikatsstudium)

Fachingenieur/in oder Fachplaner/in für Denkmalschutz

Die Weiterbildung bietet Architekten/innen und Ingenieuren/innen die Möglichkeit, sich auf dem Spezialgebiet des Denkmalschutzes im Bereich der Bauaufnahme, der Bauzustandsanalytik (mit speziellen Methoden und Analysegeräten) und der denkmalgerechten Sanierung (unter Beachtung möglicher baustofflicher Wechselwirkungen) zu vertiefen.

Das thematische Spektrum reicht von den denkmalschutzrechtlichen Grundlagen, den Methoden der Bauaufnahme und Kartierung, der speziellen Bereiche rund um Natursteinmauerwerk und Mörtel, dem Baustoff Holz bis hin zur tragwerksplanerischen und bauphysikalischen Analyse des Denkmalobjektes.

Inhalte:

  • Grundbegriffe und Methoden des Denkmalschutzes
  • Bauaufnahme, digitale Verfahren
  • Befunddokumentation mit Kartierungsworkshop
  • Schadenserkennung und denkmalgerechte Instandsetzung
  • Historische Mörtel und Rezepturentwicklung
  • Natursteinmauerwerk
  • Holz und historische Baumetalle
  • Restauratorische Fachplanung
  • Wärme-, Brand- und Schallschutz im Denkmal
  • Fachexkursion

Informationen

Termin:
Freitag, 01.04. - Samstag, 24.09.2022
Art:
Präsenzveranstaltung vor Ort
Ort:
99423 Weimar 
Deutschland
Seminarleiter/in:
Prof. Dr.-Ing. Horst Michael Ludwig
Teilnahmegebühr:
4500,00 EUR mehrwertsteuerfrei
weiter zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Dipl. Päd. Ramona Ramlow
Tel. 03643 / 58 42 39
[email protected]
https://www.wba-weimar.de

Partner

F.A. Finger-Institut für Baustoffkunde der Bauhaus-Universität Weimar
Rückfrage an den Veranstalter
Senden Sie Ihre Rückfrage oder Anmerkung zur ausgeschriebenen Veranstaltung direkt an das Unternehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten, damit der Veranstalter Ihnen direkt antworten kann.
Kurz-Link  Kurz-Link zu dieser Veranstaltung:
https://www.bauingenieur24.de/url/300/5406