Seminare & Weiterbildung
Mittwoch, 26. September 2018
Ausgabe 6246 | Nr. 269 | 18. Jahrgang
Veranstalter:
TAE Technische Akademie Esslingen e.V. Wolfgang Krause (0711) 34008-57 [email protected] An der Akademie 5 Ostfildern 73760 DE


Erschütterungen im Bauwesen - Schwingungsmessung und Beurteilung nach DIN 4150

Im Rahmen von geplanten Baumaßnahmen werden ergänzend zur Beweissicherung auch immer häufiger Erschütterungsmessungen miteinbezogen. Wie werden Erschütterungsmessungen durchgeführt? Wann und wo sollte man Erschütterungsmessungen einplanen? Wie werden die Erschütterungsimmissionen beurteilt? Fragen, die alle Projektbeteiligte betreffen können. Das Seminar ist nicht nur für Messtechniker und -ingenieure gedacht, sondern soll Interessenten aus verschiedenen Berufen und Fachbereichen die Möglichkeit bieten, einen Einblick in das Thema „Erschütterungen im Bauwesen“ zu bekommen. Es werden daher auch Grundlagen anhand von einfachen Beispielen und ohne komplizierte Formeln erläutert sowie die praxisgerechte Umsetzung von Erschütterungsmessungen und der DIN 4150 vermittelt. Das Seminar ist daher auch für Teilnehmer informativ, die zwar in oder für die Baubranche tätig sind, jedoch nur indirekt oder selten mit dem Thema zu tun haben.

Informationen

Termin:
Mittwoch, 10.10.2018
Ort:
73759 Ostfildern  TAE Technische Akademie Esslingen e.V. 73759 Ostfildern
Deutschland » Baden-Württemberg
Referent/in:
Dipl.-Ing. Martin Forst
Sachverständiger im Bereich der Erschütterungs- und Schwingungsüberwachung
Teilnahmegebühr:
650,00 EUR mehrwertsteuerfrei
weiter zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Wolfgang Krause
Tel. (0711) 34008-57
[email protected]
http://www.tae.de

2018-10-10 2018-10-10
Rückfrage an den Veranstalter
Senden Sie Ihre Rückfrage oder Anmerkung zur ausgeschriebenen Veranstaltung direkt an das Unternehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten, damit der Veranstalter Ihnen direkt antworten kann.
Kurz-Link  Kurz-Link zu dieser Veranstaltung:
https://www.bauingenieur24.de/url/300/3787