Seminare & Weiterbildung
Samstag, 21. September 2019
Ausgabe 6606 | Nr. 264 | 19. Jahrgang


BIM für Bauherren – wie Sie mit BIM Ihre Unternehmensprozesse zukunftsorientiert gestalten

In Zeiten der Digitalisierung steht auch die Bauwirtschaft vor großen Herausforderungen, denen sich jeder Bauherr besser heute als morgen stellen sollte. Als "Globalisierungs-Tool" spielt BIM in dieser Branche eine zentrale Rolle.

Wer als Bauherr BIM im eigenen Unternehmen richtig implementiert und erfolgreich umsetzt, profitiert von einem transparenteren, effizienteren und kostengünstigeren Bauprozess. Das erfordert allerdings spezielle Kompetenzen. Als Bauherr muss ich wissen, wie BIM funktioniert und wie ich BIM in die eigene Unternehmensstrategie integriere.

Besonderes Augenmerk ist dabei vor allem auf die Erstellung der Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA) zu legen. Es ist Aufgabe des Auftraggebers, den passenden Projektrahmen zu setzen und diesen ergebnisorientiert auszuformulieren. Dabei darf die Angst vor Projektrisiken die Arbeitsfähigkeit der Auftragnehmer nicht hemmen. Um hier die richtige Balance zu finden, bedarf es strategischen und juristischen Know-hows.

In dem Seminar wird Ihnen gezeigt, wie Sie als Bauherr und Auftraggeber mit BIM die Zukunft ihres Unternehmens oder Betriebes erfolgreich organisieren.

Informationen

Termin:
Freitag, 15.11.2019
Ort:
München 
Deutschland » Bayern
Referent/in:
Matthias Bendel
Teilnahmegebühr:
773,50 EUR inkl. MwSt. (650,00 EUR netto)
weiter zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Stefanie Terse
Tel. 030 / 2601 - 2518
[email protected]
https://www.beuth.de/de/dinakademie

Rückfrage an den Veranstalter
Senden Sie Ihre Rückfrage oder Anmerkung zur ausgeschriebenen Veranstaltung direkt an das Unternehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten, damit der Veranstalter Ihnen direkt antworten kann.
Kurz-Link  Kurz-Link zu dieser Veranstaltung:
https://www.bauingenieur24.de/url/300/4305