Seminare & Weiterbildung
Samstag, 24. Februar 2018
Ausgabe 6032 | Nr. 55 | 17. Jahrgang
Veranstalter:
Bauakademie Hessen-Thüringen e.V. Hartmut Schwieger (069) 95 809 181 info@bauhut.de Emil-von-Behring-Straße 5 Frankfurt 60439 DE


Neues Normenpaket für die Bauwerksabdichtung
Neufassung der DIN 18195 und der Normenreihen DIN 18531 – 18535 löst DIN 18195 ab

Die Abdichtungsnorm DIN 18195 wird ab Frühjahr 2017 abgelöst durch ein ganzes Paket an Abdichtungsnormen (DIN 18195-neu, DIN 18531 – 18535). Im Seminar wird der Überblick über die neue Struktur der Abdichtungsnormen gegeben. Für die fach- und sachgerechte Planung und Ausführung von Abdichtungsmaßnahmen ist die frühzeitige Kenntnis dieser Normen wichtig. Die Referenten, die in verschiedenen Normausschüssen an der Entstehung beteiligt waren, erklären Hintergründe und neue Detail-Regelungen. Schwerpunkt des Seminars stellen die Abdichtungen für den Hochbau dar. Dabei stehen vor allem die Planung und Ausführung von erdberührten Bauteilen und Wandsockeln nach neuer DIN 18533 im Fokus. Auch der Feuchteschutz von Kellern für höherwertige Nutzung, z. B. als Wohnraum oder Büro, ist aufgrund der gestiegenen Anforderungen und Nutzungsansprüchen ein weiteres Schwerpunktthema.

Zielgruppe:
Planende Architekten und Ingenieure, Projekt- und Bauleiter von ausführenden Firmen sowie Sachverständige.

Informationen

Termin:
Dienstag, 06.03.2018
Ort:
36341 Lauterbach  Bauakademie Hessen-Thüringen e.V. 36341 Lauterbach
Deutschland » Hessen
Teilnahmegebühr:
240,00 EUR mehrwertsteuerfrei
weiter zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Hartmut Schwieger
Tel. (069) 95 809 181
info@bauhut.de
http://www.bauhut.de

2018-03-06 2018-03-06
Rückfrage an den Veranstalter
Senden Sie Ihre Rückfrage oder Anmerkung zur ausgeschriebenen Veranstaltung direkt an das Unternehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten, damit der Veranstalter Ihnen direkt antworten kann.
Kurz-Link  Kurz-Link zu dieser Veranstaltung:
https://www.bauingenieur24.de/url/300/3522