Seminare & Weiterbildung
Dienstag, 30. November 2021
Ausgabe 7407 | Nr. 334 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
Seminare für Bauingenieure » SiGeKo »


Verantwortlicher für die Verkehrssicherung von Arbeitsstellen

- Schulungsnachweis nach MVAS 99 / RSA 95 / ZTV-SA 97 -

Die Sicherung von Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum erfolgt gemäß RSA und ZTV-SA. Seit dem 1. Januar 2001 gelten mit dem "Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen (MVAS 99)" verschärfte Anforderungen an die Vergabe von Bauleistungen. Danach wird vom namentlich benannten Verantwortlichen nach RSA eine entsprechende Qualifikation verlangt. Ohne Qualifikationsnachweis werden Angebote in aller Regel von der Wertung ausgeschlossen. Die Schulung wird vom BMVI empfohlen.

Straßenverkehrsbehörden verlangen i.d.R. von Ihren Auftragnehmern die Vorlage von Schulungsnachweisen, die max. 3 Jahre alt sind.

In der eintägigen Schulung werden die Mindestanforderungen vermittelt, die für innerörtliche Straßen, Landstraßen und Bundesstraßen erforderlich sind.

Informationen

Termin:
Donnerstag, 27.01.2022
Art:
Präsenzveranstaltung vor Ort
Ort:
36341 Lauterbach 
Deutschland » Hessen
Teilnahmegebühr:
200,00 EUR mehrwertsteuerfrei
weiter zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Ulrike Gartmann
Tel. (069) 95809 181
[email protected]
http://www.bauhut.de

Rückfrage an den Veranstalter
Senden Sie Ihre Rückfrage oder Anmerkung zur ausgeschriebenen Veranstaltung direkt an das Unternehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten, damit der Veranstalter Ihnen direkt antworten kann.
Kurz-Link  Kurz-Link zu dieser Veranstaltung:
https://www.bauingenieur24.de/url/300/5204