Seminare & Weiterbildung
Donnerstag, 20. Februar 2020
Ausgabe 6758 | Nr. 51 | 19. Jahrgang
Seminare für Bauingenieure » Verkehrswegebau »


Beläge und Fahrbahnübergänge von Straßenbrücken - von der Bundesanstalt für Sraßenwesen (BASt) empfohlener Weiterbildungslehrgang -

Die ZTV-ING regeln im Teil 7 die Brückenbeläge auf Beton mit verschiedenen Dichtungsschichten sowie Brückenbeläge auf Stahl und reaktionsharzgebundene Dünnbeläge auf Stahl. Im Teil 8 sind „Fahrbahnübergänge aus Stahl und aus Elastomer“ sowie „Fahrbahnübergänge aus Asphalt“ geregelt.

Die Bauakademie Hessen-Thüringen e. V. veranstaltet in Abstimmung mit der Bundesanstalt für Straßenwe-sen (BASt) eine auf die speziellen Erfordernisse zugeschnittene Schulung zur Steigerung der Ausführungsqualität sowie zur Pflege und sachgerechten Instandsetzung von Brückenbelägen und Fahrbahnübergängen.

Mit dem Seminar wird den Teilnehmern der Überblick über die Struktur und die Inhalte der ZTV-ING, Teil 4 sowie der unterschiedlichen Regelungen in Bezug auf Beläge und Fahrbahnübergänge vermittelt.

Informationen

Termin:
Donnerstag, 20.02. - Freitag, 21.02.2020
Ort:
36341 Lauterbach 
Deutschland » Hessen
Teilnahmegebühr:
420,00 EUR mehrwertsteuerfrei
weiter zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Ulrike Gartmann
Tel. (069) 95809 181
[email protected]
http://www.bauhut.de

Rückfrage an den Veranstalter
Senden Sie Ihre Rückfrage oder Anmerkung zur ausgeschriebenen Veranstaltung direkt an das Unternehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten, damit der Veranstalter Ihnen direkt antworten kann.
Kurz-Link  Kurz-Link zu dieser Veranstaltung:
https://www.bauingenieur24.de/url/300/4355