Ingenieur/in für Vertrags- u. Claimmanagement in Bielefeld und Dortmund (Nordrhein-Westfalen)

     

Wir geben dem Land NRW seinen Raum:
Universitätshauptgebäude Bielefeld

Bau- und Liegenschafts­betrieb NRW

Der BLB NRW sucht für die Niederlassung Bielefeld sowie für das Großprojekt Sanierung Universitätshauptgebäude des Kunden- und Projektbüros Bielefeld der Niederlassung Dortmund (Dienstort Bielefeld) zur unbefristeten Einstellung je eine/einen

Ingenieurin/Ingenieur
für das Vertrags- und Claimmanagement

Wer wir sind ...

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit über 4.100 Ge­bäu­den, einer Miet­fläche von etwa 10,2 Millionen Qua­drat­me­tern und einem jähr­lichen Miet­um­satz von rund 1,3 Milliarden Euro be­wirt­schaf­ten wir eines der größten und an­spruchs­vollsten Im­mo­bi­lien­port­fo­lios Europas. Wir ent­wick­eln, pla­nen, bauen und mo­der­ni­sie­ren tech­nisch und archi­tek­to­nisch hochkom­plexe Im­mo­bi­lien für Hoch­schulen, Justiz und Landes­ver­wal­tung – auch im Auf­trag des Bundes. Mehr als 2.200 Be­schäf­tigte ar­bei­ten in der Zen­tra­le in Düsseldorf und den sieben Nie­der­lassungen.

Welche Aufgaben Sie erwarten ...

  • Beratung und Unterstützung der Projektverantwortlichen im Vertrags- und Claimmanagement
  • Begleitung von Vergabeverfahren und Mitwirkung bei deren Vorbereitung im Rahmen einer präventiven Claim-Vermeidung (Qualitätssicherung über alle Leistungsphasen)
  • Aktive Begleitung von Bauprojekten im Rahmen eines begegnenden Claimmanagements
  • Unterstützung bei der Führung von Vertragsverhandlungen über alle Phasen des Projektes
  • Mitarbeit bei der Festlegung von Vergabestrategien für ausgewählte Bauprojekte
  • Beratung und Unterstützung bei der Erstellung und Vergabe von Verträgen zwischen dem BLB NRW, seinen Kunden und den Auftragnehmern
  • Feststellung von vertraglichen Soll-/Ist-Abweichungen und Analyse der Nachtragsursachen sowie Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung/Koordinierung von Gegenmaßnahmen
  • Beratung und Unterstützung bei der Führung des vertragsrelevanten Schriftverkehrs
  • Sicherstellung einer vertragskonformen Projektdokumentation
  • Mitarbeit im BLB-NRW-weiten Kompetenznetzwerk der Vertrags- und Claimmanager

Für den Aufgaben­bereich wird voraus­gesetzt:

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom/Master) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen Bau, der Architektur oder der technischen Gebäudeausrüstung
  • Berufserfahrung in der Abwicklung von großen Bauvorhaben (Neubau/Sanierung)

Was wir von Ihnen erwarten ...

  • Kenntnisse im Vergabe- und Bauvertragsrecht (BGB, VOB, HOAI, VgV usw.) mit der Bereitschaft sich intensiv einzuarbeiten
  • Kenntnisse im Nachtragsmanagement (BGB/VOB/HOAI) mit der Bereitschaft, sich intensiv einzuarbeiten
  • Kenntnisse in der Kalkulation von Baupreisen
  • Fähigkeit zur lösungsorientierten Verhandlungsführung
  • Ein hohes Maß an Teamfähigkeit verbunden mit eigenverantwortlichem und zielorientiertem Handeln
  • Befähigung und Bereitschaft zur Führung eines Dienst-Kfz

Was wir bieten ...

Wir sind ein modernes, familienfreundliches und zukunftssicheres Unter­nehmen und bieten Ihnen die Möglichkeit, sich kontinuierlich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln – auch mit unserer BLB Akademie. Wir fördern die Gesundheit unserer Beschäftigten, handeln nachhaltig und umweltbewusst.

Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Wir begrüßen die Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten im Sinne des § 2 SGB IX.

Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf.

Je nach persönlichen Voraussetzungen liegt das Entgelt zwischen Entgeltgruppe 10 und Entgeltgruppe 12/13 TV-L mit allen vereinbarten sozialen Leistungen. Unter dem folgenden Link finden Sie weitere Informationen zu den Entgeltgruppen:
https://www.finanzverwaltung.nrw.de/de/bezuegetabellen-fuer-tarifbeschaeftigte.
Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.

Die Vorstellungsgespräche sind für die 23. KW geplant.

Ansprechpartner/in

Wolfgang Feldmann, NL Do, Abteilungsleitung Planen und Bauen 7 (Rufnummer 0231 99535-252),
Mareike Schröder, NL Bi, Teamleitung Einkauf (Rufnummer 0521 52049-304),
Ute Klemm-Terpoorten, ServiceCenter Personal (Rufnummer 0211 61700-381)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter der Kenn­ziffer:CVM-Bi o19 mit allen aus­sage­kräftigen Unter­lagen bis zum 11.05.2018 per E-Mail in Form einer PDF-Datei an:

[email protected]