Ingenieure/-innen der FR Architektur / Bauingenieur- / Wirtschaftsingenieurwesen für Projektmanagement in Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

     

Die Zentrale in Düsseldorf des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Bundesbau für die Abteilung Projekt- und Vertragsmanagement

Ingenieurinnen/Ingenieure der Fachrichtungen Architektur/Bauingenieur-/Wirtschaftsingenieurwesen
(Projektingenieurin/Projektingenieur – Projektmanagement)

Zu den spannendsten Arbeitsbereichen der gesamten Baubranche gehört der Bundesbau. Wir realisieren zivile und militärische Baumaßnahmen für die Bundesrepublik Deutschland.

Nur wir haben die Berechtigung und Kompetenz für die Bundesrepublik Deutschland in verschiedenen Liegenschaften hochmoderne, außergewöhnliche und einzigartige Projekte in NRW zu entwickeln.

Werden Sie Teil unseres Teams und nehmen Sie an der spannenden und erfolgreichen Erstellung dieser Baumaßnahmen teil.

Ihre Aufgaben & Möglichkeiten:

  • Beratung der Niederlassungen
  • Bauprojektcontrolling (Termine, Qualitäten, Kosten)
  • Entwicklung von Prozessen und Standards

Unser Job ist so viel­fältig wie die Gebäude und Projekte, die mit Bundes­mitteln gefördert werden. Vom Forschungs­zent­rum über medi­zi­nische Ein­richtungen bis hin zum Kloster ist alles dabei.

Ihr Profil:

  • Qualifiziertes Wissen im Bereich baurelevanter Rechtsvorschriften (HOAI, VOB, VgV, AHO) (wünschenswert)
  • Bereitschaft und Befähigung zur Führung eines Dienst-KFZ
  • Bereitschaft zu einer Sicherheitsüberprüfung ‚Ü 2‘ nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz NRW

Was uns ausmacht ...

Wir sind das Immobilien­unter­nehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirt­schaft­lich­keit auf ein zuver­lässiges Arbeits­umfeld im öffent­lichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außer­gewöhn­liche Projekte planen wollen.

Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Aus­schreibung ins­be­sondere auch an Menschen mit Migrations­hinter­grund. Wir begrüßen Bewerbungen von Schwer­be­hinderten und Gleich­ge­stellten im Sinne des § 2 SGB IX. Wir streben die Erhöhung des Frauen­anteils an und fordern daher aus­drücklich Frauen zur Bewerbung auf.

Je nach persönlichen Voraus­setzungen liegt das Entgelt zwischen Entgelt­gruppe 10 und Entgelt­gruppe
13 TV-L mit allen verein­barten sozialen Leistungen. Die Stelle ist grund­sätzlich auch in Teil­zeit besetzbar.

Ansprechpartner/in

Benjamin Glombik,
Abteilungsleitung
Projekt- und Vertragsmanagement

0211-61700-677
0160-98963658

Elke Bauer,
ServiceCenter Personal

0211-61700-620