Projektleiter (m/w/gsn) Digitales Multiprojektmanagement in Berlin

     

Wir arbeiten bundesweit an der Verkehrsinfrastruktur von morgen und schaffen wesentliche Voraussetzungen für wirtschaftliches Wachstum: Die DEGES ist für den Aus- und Neubau von mehr als 2.300 Kilometer Bundesfernstraßen mit einem Auftragsvolumen von über 22 Milliarden Euro verantwortlich. Die über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen im Auftrag des Bundes und von 12 Bundesländern alle planerischen, technischen, rechtlichen und kaufmännischen Fragen rund um den Aus- und Neubau von Bundesfernstraßen, Brücken und Tunneln. Hierbei arbeiten wir heute schon in mehr als 20 Projekten mit der BIM-Methodik. Und da können Sie dabei sein.

Sie leben BIM. Wir haben die richtigen Projekte dafür. Gemeinsam planen und bauen wir digital!

Sie wenden die BIM-Methodik routiniert an und möchten diese auch für Verkehrsinfrastrukturprojekte einsetzen? Sie möchten BIM-Etablierung in verantwortungsvoller Position in unserem Unternehmen mitgestalten? Sie bringen eine hohe Affinität zu digitalen Arbeitsweisen und visionäres Denken mit? Sie sind Netzwerker und teilen als Multiplikator Ihr Wissen gern? Wir brauchen Sie mit Ihrem
Know-how an unserem Standort Berlin als

Projektleiter Digitales Multiprojektmanagement (m/w/gsn)

Wir bieten Ihnen einen äußerst attraktiven Arbeitsplatz:

  • Sie setzen Ihre kreativen Ideen zum Aufbau des Bereiches Digitales Planen und Bauen um und verantworten im Team die Trans­formation in unsere Infra­struktur­projekte.
  • Sie sind bei renommierten Projekten von der Idee bis zur Fertig­stellung dabei.
  • Sie verantworten umfangreiche Aufgaben, auf die Sie stolz sein können.
  • Sie haben mit allen technischen Ansprüchen an hoch­wertige Infra­struktur zu tun.
  • Sie arbeiten in einem höchst kompetenten Kollegen­kreis.
  • Sie partizipieren an den umfang­reichen Erfahrungen der Besten Ihrer Branche.
  • Sie erhalten ein markt­gerechtes Gehalt.
  • Sie nutzen Gleit­zeit und gestalten Ihre Work-Life-Balance.

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung und Standardisierung und kontinuierliche Weiter­entwicklung der digitalen Prozesse im Multi­projekt­management
  • Konzeptionierung und Etablierung eines Projekt­management-Tools
  • Integration der BIM-Methodik in das Multiprojekt­management
  • Bereitstellung von Erkenntnissen für die Optimierung des Projekt­managements

Wir erwarten:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen, Architektur, Bauinformatik oder einer ähnlichen Fach­richtung
  • umfangreiche Erfahrungen im Multi­projekt­management von Infra­struktur­projekten in allen Leistungs­phasen
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen zur Anwendung der BIM-Methodik
  • umfangreiche Führungs­erfahrung
  • hohes Interesse an digitalen Arbeits­weisen sowie hoher Anspruch an den Umgang mit daten­getriebenen Methodiken
  • gute Englischkenntnisse
  • visionäres Denken, Kreativität
  • eigenständige und strukturierte Arbeits­weise
  • routinierter Player in heterogen geprägter Team­landschaft

Lassen Sie uns reden! Gern rufen wir Sie an – ganz unkompliziert, noch bevor Sie umfangreiche Bewerbungsunterlagen zusammenstellen. Bitte vereinbaren Sie einen Telefontermin unter

+49 30 20243444 oder senden gleich Ihre Unterlagen an [email protected]

Wir sind gespannt, von Ihnen zu hören!