Ingenieur/-in (Diplom, Master od. Bachelor) für die Begleitung des Breitbandausbaus in Hameln, Niedersachsen

     

Der Landkreis betreibt derzeit die Infrastrukturmaßnahme eines eigenen kreisweiten FTTH-Glasfasernetzes. Mit der konkreten Planung, dem Bau und der Betreiberschaft des Breitbandnetzes ist ein Unternehmen beauftragt worden. 

Das sollten Sie zur Bewerbung wissen:

Der Landkreis Hameln-Pyrmont strebt an, dass sich die Vielfalt unserer Bevölkerung auch in der Kreisverwaltung widerspiegelt. Wir begrüßen deshalb ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. 

Aufgrund des Zieles der Erreichung einer ausgewogenen Geschlechterquote besteht an der Bewerbung von Frauen ein besonderes Interesse.

Bewerber/-innen mit Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sollten Sie an einer Mitarbeit bei uns interessiert sein, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die Sie bitte bis zum 24.08.2018 unter Angabe der Kennziffer „99240“ im PDF-Format senden an: 

bewerbung@hameln-pyrmont.de

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung in Papierform an folgende Adresse senden:
Landkreis Hameln-Pyrmont – Amt für Personal und Organisation –
Süntelstraße 9, 31785 Hameln

Bitte begnügen Sie sich bei Bewerbungen in Papierform mit Kopien der eingereichten Dokumente. Es erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Diese werden nach Verfahrensabschluss datenschutzgerecht entsorgt. 

Um unser Recruiting zu optimieren, geben Sie in Ihrem Anschreiben bitte an, wie Sie auf unsere Stellenausschreibung aufmerksam geworden sind.

Für telefonische Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Julia Sagebiel vom Amt für Personal und Organisation unter der Telefonnummer 05151 903-1118 zur Verfügung. Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen der Leiter des Dezernats Erneuerbare Energien/Umwelt/Wirtschaft, Herr Andreas Manz, unter der Telefonnummer 05151 903-9300.

footer