Projektingenieure (m/w/gsn) Qualitätssicherung bei der Vorbereitung von Bauverträgen in Berlin

     

Wir arbeiten bundesweit an der Verkehrs­infra­struktur von morgen und schaffen wesent­liche Voraus­setzungen für wirt­schaft­liches Wachstum: Die DEGES ist für den Aus- und Neubau von mehr als 2.300 Kilometer Bundes­fern­straßen mit einem Auftrags­volumen von über 22 Milliarden Euro ver­ant­wort­lich. Die über 300 Mitar­beiter­innen und Mitar­beiter betreuen im Auftrag des Bundes und von 12 Bundes­ländern alle plane­rischen, tech­nischen, recht­lichen und kauf­män­nischen Fragen rund um den Aus- und Neubau von Bundes­fernstraßen, Brücken und Tunneln. Und da können Sie dabei sein.

Hier sehen Sie Ihre Chance

Sie sehen sich bei anspruchs­vollen und einzig­artigen Groß­projekten? Sie wollen einen bedeu­tenden Beitrag für deren Reali­sierung leisten? Sie sind erfah­rener Ingenieur und haben bewie­sen, dass Sie auch beim Projekt­manage­ment zu den Besten gehören? Sie denken und arbeiten ziel­orien­tiert und kooperativ? Sie über­blicken auch bei komplexen Projekten das große Ganze? Sie haben Inter­esse an digi­talem Fortvschritt und arbeiten gern mit modernen Planungs­methoden? Dann brauchen wir Sie für unseren Firmensitz in Berlin.

Projektingenieure (m/w/gsn)
für die Qualitätssicherung bei der Vorbereitung von Bauverträgen

Wir bieten Ihnen einen äußerst attraktiven Arbeitsplatz:

  • Sie tragen mit Ihrem Fach­wissen zur Umset­zung unserer bundes­weiten Projekte bei und ent­schei­den mit, statt nur Ent­schei­dungen umzusetzen.
  • Sie erleben alle Schritte spannender Infra­struktur­projekte von der Idee bis zur Fertigstellung.
  • Sie begleiten Projekte, auf die Sie stolz sein können.
  • Sie haben mit allen tech­nischen Ansprüchen an hoch­wertige Infra­struktur zu tun.
  • Sie arbeiten in einem höchst kompetenten Kollegenkreis.
  • Sie partizipieren an den umfang­reichen Erfah­rungen der Besten Ihrer Branche.
  • Sie erhalten ein marktgerechtes Gehalt.
  • Sie nutzen Gleitzeit und gestalten Ihre Work-Life-Balance.
  • Sie erwartet ein offenes und ambitioniertes Team in einem kolle­gialen Arbeitsumfeld.

Ihre Aufgaben:

  • Grundsatzangelegenheiten der Bau­vor­berei­tung, -durch­führung und -abrechnung, Abstimmung mit Bund und Ländern
  • Koordination der einheitlichen Bear­beitung und Mit­wir­kung in der Bau­vor­bereitung, Bau­durch­führung, Abnahme und Übergabe
  • Sicherung eines Qualitäts­manage­ments bei der Auf­stellung von Aus­schrei­bungs­unterlagen (Bau/VOB)
  • Beratung bei der Auf­stel­lung und Prüfung der Verdin­gungs- und der Vertrags­unterlagen
  • fachbezogene Auswertung des Vor­schriften­werkes und der Fachliteratur
  • Betreuung des DEGES-Leistungskataloges und der Preisdatenbank

Wir erwarten:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fach­rich­tung Bau­ingenieur­wesen oder ver­gleichvbare Ausbildung
  • langjährig erworbene Berufs­erfah­rung, insbe­sondere in Bau­unter­nehmen mit großen Infra­struktur­projekten und fundiertes Fach­wissen im o. g. Aufgabengebiet
  • vertiefte Erfahrungen bei der Erstel­lung / Analyse von Aus­schrei­bungs­unter­lagen für Bauverträge
  • sichere Anwendung des tech­nischen Regelwerkes
  • sichere Anwendung des AVA-Programms iTWO
  • Kenntnisse des Bauvertragsrechts
  • überdurchschnitt­lich ausge­prägte Analyse­fähig­keit, Ergebnis­orien­tierung, Ent­schei­dungs­fähig­keit und Initiative
  • ausgeprägte Team-, Kommu­nikations- und Konfliktfähigkeit

Lassen Sie uns reden! Gern rufen wir Sie an – ganz unkompliziert, noch bevor Sie umfangreiche Bewerbungsunterlagen zusammenstellen. Bitte vereinbaren Sie einen Telefontermin unter

+49 30 20243444 oder senden gleich Ihre Unterlagen an [email protected]

Wir sind gespannt, von Ihnen zu hören!