Wiss. Mitarbeiter/in (Post-Doc) in Darmstadt, Hessen

     
Stellenbeschreibung
08.02.2019 | 

Technische Universität Darmstadt

Technische Universität Darmstadt
Wiss. Mitarbeiter/in (Post-Doc)
Technische Universität Darmstadt Technische Universität Darmstadt

Das Institut für Geotechnik im Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften befasst sich sowohl mit Grundlagenforschung als auch mit anwendungsorientierter Forschung ingenieurwissenschaftlicher Aufgabenstellungen.

Am Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften ist im Fachgebiet Geotechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt - in einem befristeten Arbeitsverhältnis für zunächst 3 Jahre - folgende Stelle zu besetzen:

Wiss. Mitarbeiter/in (Post-Doc)

Arbeitsort: 

Darmstadt, Hessen

Darmstadt Hessen, Rhein-Main

Ihre Aufgaben

Teil der Aufgabe ist es, das Fachgebiet technisch und wissenschaftlich eigenver­ant­wortlich zu betreuen.

Ihr Profil

Voraussetzung für die Einstellung ist eine abgeschlossene Promotion im Fach
Bauingenieur­wesen.

Die/der wissenschaftliche Mitarbeiterin/Mitarbeiter sollte bereit sein, sich in ein Team einzubringen und Projekte weitgehend selbständig wissenschaftlich zu bearbeiten. Fundiertes Fachwissen auf dem Gebiet der Geotechnik (wünschenswert auch Umwelt­geotechnik und Tunnelbau), der Betreuung von geotechnischen Forschungs­arbeiten sowie der Erfahrungen in der geotechnischen Lehre sind Voraussetzung.

Wünschenswert wären vertiefte Kenntnisse in einem der folgenden Bereiche:

  • numerische Simulationen geotechnischer und bodenmechanischer Fragestellungen,
  • Bodenmechanische Laborversuche,
  • Baugrunddynamik,
  • Geotechnische Messverfahren für die wissenschaftliche Begleitung von Labor­versuchen sowie Modellversuchen in der Versuchshalle sowie in-situ Messungen.

Entsprechende Publikationen und Forschungspräsentationen in deutscher wie in englischer Sprache sowie erste Erfahrungen in der Beantragung von Forschungs­projekten sind von Vorteil. Darüber hinaus werde praktische Erfahrungen aus der Leitung/Mitarbeit von/in industriellen Projekten ebenfalls positiv bewertet.

Im Rahmen der Tätigkeit sind weitere wissenschaftliche Mitarbeitende (Doktorandinnen und Doktoranden) sowie studentische Hilfskräfte und Mitarbeitende im Labor und in der Versuchshalle anzuleiten und zu betreuen. Eine engagierte Mitarbeit in den Selbstverwaltungsorganen des Fachbereichs ist vorgesehen.

Am Fachgebiet Geotechnik wird neben der fachbezogenen Forschung ein vielfältiges Lehrspektrum angeboten. Eine aktive Mitarbeit der Bewerberin/des Bewerbers auf diesem Gebiet wird erwartet. Diesbezügliche Erfahrungen werden bei der Stellen­besetzung berücksichtigt.

Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung der Bewerberin/des Bewerbers. Gelegenheit zur Vorbereitung einer Habilitation wird gegeben.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben.

Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Voraussetzung für die Einstellung ist eine abgeschlossene Promotion im Fach
Bauingenieur­wesen.

Die/der wissenschaftliche Mitarbeiterin/Mitarbeiter sollte bereit sein, sich in ein Team einzubringen und Projekte weitgehend selbständig wissenschaftlich zu bearbeiten. Fundiertes Fachwissen auf dem Gebiet der Geotechnik (wünschenswert auch Umwelt­geotechnik und Tunnelbau), der Betreuung von geotechnischen Forschungs­arbeiten sowie der Erfahrungen in der geotechnischen Lehre sind Voraussetzung.

Wünschenswert wären vertiefte Kenntnisse in einem der folgenden Bereiche:

  • numerische Simulationen geotechnischer und bodenmechanischer Fragestellungen,
  • Bodenmechanische Laborversuche,
  • Baugrunddynamik,
  • Geotechnische Messverfahren für die wissenschaftliche Begleitung von Labor­versuchen sowie Modellversuchen in der Versuchshalle sowie in-situ Messungen.

Entsprechende Publikationen und Forschungspräsentationen in deutscher wie in englischer Sprache sowie erste Erfahrungen in der Beantragung von Forschungs­projekten sind von Vorteil. Darüber hinaus werde praktische Erfahrungen aus der Leitung/Mitarbeit von/in industriellen Projekten ebenfalls positiv bewertet.

Im Rahmen der Tätigkeit sind weitere wissenschaftliche Mitarbeitende (Doktorandinnen und Doktoranden) sowie studentische Hilfskräfte und Mitarbeitende im Labor und in der Versuchshalle anzuleiten und zu betreuen. Eine engagierte Mitarbeit in den Selbstverwaltungsorganen des Fachbereichs ist vorgesehen.

Am Fachgebiet Geotechnik wird neben der fachbezogenen Forschung ein vielfältiges Lehrspektrum angeboten. Eine aktive Mitarbeit der Bewerberin/des Bewerbers auf diesem Gebiet wird erwartet. Diesbezügliche Erfahrungen werden bei der Stellen­besetzung berücksichtigt.

Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung der Bewerberin/des Bewerbers. Gelegenheit zur Vorbereitung einer Habilitation wird gegeben.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben.

Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

2019-01-16 2019-02-18 Bauingenieurwesen EUR Teilzeit, Befristet Grundbau/Erdbau Tunnelbau
Ihre Bewerbung
Technische Universität Darmstadt

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Zeugnis­kopien) unter Angabe der Kenn-Nr. 9 per E-Mail in Form eines pdf-Dokuments bis zum 18. Februar 2019 an:

[email protected]

Technische Universität Darmstadt
Herr Prof. Dr.-Ing. Hauke Zachert,
Franziska-Braun-Straße 3
64287 Darmstadt
Deutschland

Kurz-Link zu dieser Anzeige:

www.bauingenieur24.de/url/200/22087
QR-Code - Jobs für Bauingenieure » Stellenangebot » Job Nr. 22087
QR-Code enthält
den Kurz-Link zur
Stellenanzeige.
Wo Sie uns finden

Rückfrage an die Firma

Senden Sie Ihre Rückfrage oder Anmerkung zur ausgeschriebenen Stellenanzeige direkt an das Unternehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten, damit das Unternehmen Ihnen direkt antworten kann.