Projektsteuerer (w/m/d) Bauherrenvertretung in Berlin

   

Stellen­aus­schreibung
16/2019

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet für 5 Jahre für die Abteilung Bau in Berlin / Potsdam einen

Projektsteuerer (w/m/d) Bauherrenvertretung

Die Abteilung Bau ist für die Instandhaltung, die Modernisierung und den Um­bau der Gebäude und baulichen Anlagen an den Standorten des rbb verant­wortlich. Zum Leistungsum­fang der ausgeschriebenen Position gehören alle in diesem Zusammenhang anfallenden Aufgaben der Planung und Umsetzung von Bauprojekten sowie die Funktion der Bauher­renvertretung gegenüber Behör­den und beteiligten externen Unternehmen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a. folgende Tätigkeiten:

  • Gesamtprojektleitung für anspruchsvolle Bauvorhaben in historischen und unter Denkmalschutz stehenden Bestandsgebäuden
  • Erstellung von Umbau- und Sanierungskonzepten einschließlich der Zielvorgaben
  • Auswahl und Steuerung externer Planungsbüros
  • Koordination und Steuerung der internen und externen Projektpartner
  • Monitoring der Kosten-, Termin- und Qualitätsvorgaben
  • Anfertigung und Präsentation von Statusberichten und Ent­schei­dungs­vor­lagen für Ent­schei­dungs­gremien

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes Studium ‐ vorzugsweise Architektur oder Bau­ingenieur­wesen
  • nachweisliche Erfahrung in der Projektleitung von Bauvorhaben
  • Routine in der Steuerung von Baumaßnahmen sowie im Projekt­mana­ge­ment
  • Kenntnisse im Bau-, Planungs- und Vertragsrecht (VOB, HOAI etc.)
  • planerische und bautechnische Kenntnisse im Umgang mit Bestandsbauten
  • eigenverantwortliche, zielorientierte Arbeitsweise verbunden mit Kommu­ni­ka­tions­stärke und Freude an der Teamarbeit

Der rbb ist einer der größten Medienarbeitgeber in Berlin-Brandenburg. Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Anforderungen von Beruf und Familie u. a. mit flexiblen Teilzeitmodellen zu vereinbaren. Zudem möchten wir die kulturelle Vielfalt im rbb fördern und begrüßen daher Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Bei gleicher Qualifikation und entsprechender Eignung werden schwer­behinderte Bewerberinnen / Bewerber sowie ihnen Gleichgestellte bevorzugt berücksichtigt.

Der rbb fördert aktiv die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Im Bereich der ausgeschriebenen Stelle streben wir eine Erhöhung des Frauen­anteils an. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Wir bieten eine Vergütung gemäß Vergütungsgruppe C der rbb-Gehaltstabelle.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bis zum 24. März 2019 online! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!