Architekt/in bzw. Bauingenieur/in für Projektsteuerung in Ingolstadt, Bayern

     

 

Die Stadt Ingolstadt ist ein moder­ner und bürger­naher Dienst­leister mit Mit­arbeite­rinnen und Mit­arbeitern in den ver­schieden­sten Berufs­gruppen. Unsere Beschäf­tigten schätzen die Stadt­verwal­tung als familien­freundlichen Arbeit­geber, der ihnen neben einem sicheren Arbeits­platz auch interes­sante Auf­gaben­felder bietet.

Zur Ver­stär­kung für unser Hoch­bau­amt suchen wir zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt in Voll­zeit- oder Teil­zeit­beschäf­tigung unbefristet eine/n

Architekten/-in bzw. Bauingenieur/-in für die Projektsteuerung

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Bauherren­aufgaben (schwer­punkt­mäßig Projekt­steuerung) bei städ­tischen Bau­vor­haben
  • Planung und Umset­zung von Neu­bau-, Sanie­rungs- und Umbau­maß­nahmen in den vor­ge­nann­ten Berei­chen inklu­sive Abrech­nung (in Anleh­nung an die HOAI, Leistungs­phase 1 bis 9)
  • Kosten­ermitt­lungen und Vor­pla­nungen für Bau­maß­nahmen
  • Mitwirkung bei der Pla­nung und Durch­füh­rung von Maß­nahmen in städ­tischen Gebäu­den sowie der anschlie­ßenden Wirt­schaftlich­keits­kontrolle
  • Aus­füh­rungs- und Detail­planung, Aus­schrei­bungen (VOB), Bau­über­wachung und ‑abrech­nung
  • Haushalts­technische Über­wachung
  • Verbindungs­auf­gaben bei der Durch­führung von Bau­maß­nahmen mit Bau­fach­ämtern, Gebäude­nutzern sowie freien Archi­tekten und Fach­projek­tanten

Ihr Anforderungsprofil:

  • Erfolgreicher Studienabschluss (Inge­nieur/-in bzw. Bache­lor), Fach­richtung Bau­wesen oder Archi­tektur
  • Berufserfahrung im Bereich der Projekt­steue­rung
  • Praktische Erfah­rung in allen Situ­ationen am Bau
  • Konstruktive bau­technische und organisa­torische Fähig­keiten
  • Eigenständige enga­gierte Arbeits­weise und Bereit­schaft zur Über­nahme von Ver­ant­wortung
  • EDV-Kennt­nisse

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und abwechs­lungs­reiches Aufgaben­gebiet
  • Ein unbe­fristetes Beschäf­tigungs­verhältnis
  • Vergütung des öffent­lichen Diensts in Entgelt­gruppe 11 TVöD zzgl. leistungs­abhängiger Vergütungs­bestand­teile bzw. bei Vor­liegen der beamten­rechtlichen Voraus­setzungen eine Einstel­lung im Beamten­verhält­nis; des­ Weiteren gewährt die Stadt Ingol­stadt eine über­tarif­liche Arbeits­markt­zulage
  • Eine sichere arbeit­geber­finanzierte betrieb­liche Alters­vor­sorge, die auch noch durch eigene frei­willige Bei­träge renten­steigernd ergänzt werden kann

Ingolstadt ist eine welt­offene und viel­fältige Stadt. Dies spiegelt sich auch in unserer Personal­arbeit wider, die von Chancen­gleichheit geprägt ist.

Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftige Bewer­bung mit den üb­lichen Unter­lagen.

Stadt Ingolstadt Personalamt, Personalamt, Frau Müller, 85047 Ingolstadt
bzw. per E-Mail: bewerbung@ingolstadt.de (ausschließlich als
zusammenhängende Datei im PDF-Format)

Bitte ver­wenden Sie nur Kopien, da die Rück­sendung der Unter­lagen nicht erfol­gen kann.

Für Aus­künfte steht Ihnen Frau Hellweg
unter Tel.: 0841 305-2184 gerne zur Ver­fügung.