Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Bauwesen & nachhaltiges Bauen in Berlin

   

Die VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH (VDI ZRE) hat die Aufgabe, Informationen zu Umwelttechnologien und material- und energieeffizienten Prozessen allgemein verständlich aufzubereiten. Ziel ist es, vor allem kleine und mittlere Unternehmen bei der Steigerung ihrer Energie- und Materialeffizienz zu unterstützen. Weitere Informationen sind auf der Webseite www.ressource-deutschland.de verfügbar.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Berlin einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) Bauwesen & nachhaltiges Bauen

Ihre Aufgaben:

  • Recherche und Bewertung von Methoden, Verfahren und Technologien zur Steigerung der Ressourceneffizienz im Bauwesen (Nullemissionsgewerbegebiete, Urbane Produktion, Industriebau, ressourceneffiziente Fabrikplanung, nachhaltiges Bauen, Kreislaufführung von Materialien)
  • Aufbereitung von Wissen über ressourceneffiziente Herstellungsverfahren und Technologien zur Unterstützung von Planern sowie Akteuren des Bauhauptgewerbes
  • Umsetzung von Wissen in Methoden und Arbeitsmittel für die Anwendung in der Wirtschaft 
  • Auswahl zukunftsweisender Technologien zur Steigerung der Ressourceneffizienz für Best-Practice-Beispiele
  • Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und Praktikern zu den Themen Ressourcenschonung, Umwelttechnik und Klimaschutz
  • Mitarbeit in Gremien zur Ressourceneffizienz im Bauwesen
  • Erarbeitung von Präsentationen und Vortragstätigkeit auf Fachveranstaltungen
  • Eigenständiger Aufbau eines Netzwerkes 

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss als Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtungen Bauwesen, Wirtschaftsingenieurwesen mit Vertiefung Bauwesen, Nachhaltiges Bauen oder in einem vergleichbaren technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang
  • Branchenkenntnisse in der Bauwirtschaft
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der Ressourcen-, Material- und Energieeffizienz sind von Vorteil
  • Berufserfahrung in der Durchführung von Projekten in der gewerblichen Wirtschaft sind von Vorteil
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Hohes Abstraktionsvermögen und Prozessverständnis
  • Kompetenz, anwendungsrelevante Informationen zur Ressourceneffizient zielgruppenspezifisch aufzubereiten
  • Kommunikative Kompetenz und Verhandlungsgeschick in der Zusammenarbeit mit externen Partnern
  • Teamfähigkeit 
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  

 

Wir bieten:

  • Sie arbeiten an einem Thema, das verstärkt Aufmerksamkeit bei Unternehmen, der Öffentlichkeit und in der Politik sowohl national als auch international erhält und sich in Zukunft sehr dynamisch entwickeln wird.
  • Sie erhalten Einblick in nationale und internationale Politikgestaltung und in die Arbeit des größten technisch-wissenschaftlichen Vereins Deutschlands.
  • Wir bieten eine umfangreiche thematische und organisatorische Einarbeitung sowie eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe in einem dynamischen Team.
  • Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Ansprechpartnerin:
VDI GmbH
Human Resources
Frau Lotte Schnellen
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf
Tel: 0211-6214-596

Online bewerben

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Bauwesen & nachhaltiges Bauen Berlin

Berlin ,
Unsere Aufgabe ist es, Informationen zu Umwelttechnologien und material- und energieeffizienten Prozessen allgemein verständlich aufzubereiten. Ziel ist es, vor allem kleine und mittlere Unternehmen bei der Steigerung ihrer Energie- und Materialeffizienz zu unterstützen. Weitere Informationen sind auf der Webseite www.ressource-deutschland.de verfügbar 2019-04-12 2019-06-16 Bauingenieurwesen EUR Festanstellung (unbefristet, Vollzeit), Befristet Projektsteuerung Entwurf/Konstruktion Bauphysik Baustoffprüfung Baustoffforschung Erneuerbare Energien
VDI Zentrum Ressourcen­effizienz GmbH VDI Zentrum Ressourcen­effizienz GmbH VDI Zentrum Ressourcen­effizienz GmbH