Referatsleitung (m/w/d) Umwelt, Verkehr, Tiefbau in Langenfeld, Kreis Mettmann, Nordrhein-Westfalen

   

Sie sind ambitioniert und möchten gestalten? Dann sind Sie hier genau richtig!

Die schuldenfreie, florierende Mittelstadt Langenfeld mit ihren rund 60.000 Einwohnern besticht durch ihre verkehrsgünstige Lage zwischen den pulsierenden Metropolen Köln und Düsseldorf. Eine hervorragende Infrastruktur sowie erstklassig ausgestattete Kultur-, Sport- und Bildungsstätten machen die Stadt zu einem attraktiven Standort mit einer hohen Freizeit- und Lebensqualität.

Mit modernen Stadtentwicklungskonzepten und dem strategischen Ziel „Erhalt der Schuldenfreiheit“ bietet die Stadt Langenfeld vielseitige Entwicklungs- und Umsetzungspotenziale. Das Referat für Umwelt, Verkehr, Tiefbau steht hierbei im besonderen Blickpunkt des öffentlichen Interesses, da viele Dienstleistungen tagtäglich durch Bürgerinnen und Bürger wahrgenommen werden. Hierbei zählen unter anderem die Verkehrslenkung, das städtische Kanalsystem oder der Klimaschutz zu den Aufgaben des Referates.

Im Zuge einer Nachfolgeregelung sucht unsere Stadt zum 01.01.2020 eine engagierte und belastbare Führungspersönlichkeit als

Referatsleitung Umwelt, Verkehr, Tiefbau (m/w/d)

In dieser Position berichten Sie an den Fachbereichsleiter Stadtentwicklung. Die Stelle ist nach A 15 LBesG NRW bzw. Entgeltgruppe 15 TVöD bewertet.

IHRE KERNAUFGABEN

  • Verantwortungsbewusste Leitung des Referates Umwelt, Verkehr, Tiefbau
  • Zielgerichtete und zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Bereiche Straßen-, Ingenieur- und Wasserbau, Verkehrsplanung, Mobilitätsmanagement und Klimaschutz
  • Professionelle Steuerung und Verantwortung für die Bau- bzw. Projektausführung einzelner Bereiche einschließlich Planung, Bau, Unterhalt, Instandsetzung sowie Budget
  • Führung eines hochmotivierten Teams von ca. 19 Mitarbeitern_innen
  • Souveräne Repräsentation des Referates innerhalb und außerhalb der Verwaltung, in politischen Gremien und in der Öffentlichkeit

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master oder Diplom) in der Fachrichtung Bauingenieurwesen, idealerweise mit dem Schwerpunkt Tiefbau
  • Mehrjährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung, idealerweise im kommunalen Umfeld
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Flexibilität
  • Verhandlungsgeschick, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Sicheres Auftreten gegenüber Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen, anderen Behörden, örtlichen Interessenvertretungen sowie der Politik

Sie sind nicht nur Experte (m/w/d) im Bereich Tiefbau, sondern auch in der Lage mit den verschiedenen externen wie internen Partnern auf Augenhöhe zu kommunizieren und Verhandlungen zielorientiert zum Erfolg zu bringen. Des Weiteren sind Sie in der Lage, die Mitarbeiter_innen motivierend zu führen. Neben Ihrer Fachlichkeit zeichnen Sie sich zusätzlich durch Ihre Neugier für technische Innovationen sowie Ihre Dienstleistungsorientierung aus.

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Aufgabe in einer innovativen, schuldenfreien Stadt mit einem vielfältigen Aufgabengebiet und einem hohen Verantwortungsspielraum.

Die Stadt Langenfeld engagiert sich für Chancengleichheit.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228 / 265004 Roland Matuszewski und Waishna Jeyadevan gerne zur Verfügung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen lassen Sie uns bitte bis zum 25.08.2019 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen finden Sie unter www.zfm-bonn.de