Bauingenieur (w/m/d) im Bereich Facility Management in Bonn und Köln, Nordrhein-Westfalen

     

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist das zentrale Immobilien­unter­nehmen des Bundes. Es gehört zum Geschäfts­bereich des Bundes­finanz­ministeriums und handelt nach den modernen Standards der Immo­bilien­wirt­schaft. Aufgaben­schwer­punkte sind das ein­heit­liche Immo­bilien­manage­ment des Bundes, die Immo­bilien­verwaltung und der -verkauf sowie die forst- und natur­schutz­fachliche Betreuung der Gelände­liegen­schaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale in Bonn und neun Direktionen sowie insgesamt mehr als 120 Nebenstellen.

Haben Sie als Bauingenieur (w/m/d) jemals darüber nachgedacht, wie Sie eine Kasernenanlage sanieren oder ein Ministerium umbauen könnten?

Reizt Sie dieses spannende Immobilienportfolio und suchen Sie eine neue beruf­liche Herausforderung?

Dann haben Sie jetzt bei uns die Gelegenheit dazu!

In der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Direktion Dortmund sind an den Dienstorten Bonn und Köln mehrere Arbeitsplätze unbefristet zu besetzen:

Bauingenieur (w/m/d) im Bereich Facility Management

(Kennziffer 1.600)

Aufgaben:

In dieser Funktion betreuen Sie Instandhaltungs-, Instandsetzungs- und Modernisierungs­maßnahmen und führen diese mit der örtlich zuständigen Bauverwaltung durch.

Unsere Anforderungen:

Qualifikation

  • Abgeschlossene Fach­hoch­schul­aus­bildung in der Fachrichtung Bau­ingenieur­wesen oder vergleichbare Qualifikation

Fachkompetenzen

  • Aktuelle Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Immobilien­verwaltung
  • Kenntnisse im öffentlichen Baurecht (insbesondere RBBau) und Bau­planungs­recht

Weitere Anforderungen

  • Verständnis für bautechnische und wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit werden voraus­gesetzt
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Befähigung zu konzeptionellem und selbstständigem Arbeiten unter Berück­sichtigung wirtschaftlicher Aspekte
  • Gute Anwender­kenntnisse der IT-Standard­anwendungen (MS Office)
  • Kenntnisse in SAP wünschens­wert
  • Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft zu teilweise mehrtägigen Dienstreisen
  • Bereitschaft sich gegebenenfalls einer Überprüfung nach § 10 des Gesetzes über die Voraussetzung und das Verfahren von Sicherheitsüberprüfungen des Bundes (SÜG) sowie einer Überprüfung seitens des Nutzers unterziehen zu lassen.

Wir bieten Ihnen:

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung
  • Fortbildungsangebote sowie berufliche Weiterentwicklung
  • Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten
  • Die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben
  • Unterstützung bei der Suche nach angemessenem und bezahlbarem Wohnraum in Dienstortnähe durch Wohnungsangebote im Rahmen der Wohnungsfürsorge des Bundes.

Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem BGleiG, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berücksichtigt. Daher sind Bewerbungen dieser Personen­gruppen besonders erwünscht.

Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teil­zeit­beschäf­tigung geeignet. Bei entsprechenden Bewer­bungen wird für den jeweiligen Arbeits­­platz geprüft, ob den Teil­zeit­wünschen im Rahmen der dienst­lichen Möglichkeiten (insbesondere Anfor­derungen des Arbeits­platzes, gewünschte Gestal­tung der Teilzeit) ent­sprochen werden kann.

Die Einstellung erfolgt unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt unter Eingruppierung in Entgeltgruppe 10 TVöD (Bund).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 
Dann richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebens­lauf, Arbeits­zeug­nisse, Abschluss­zeug­nisse etc.) – vorzugs­weise per E-Mail – unter Angabe der Kennziffer 1.600  bis zum 30. September 2019 an:

[email protected]

Oder nutzen Sie den Postweg:

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Direktion Dortmund – Hauptstelle Organisation Personal
Hohenzollernring 48, 48145 Münster

Haben Sie noch Fragen?
Für Fragen steht Ihnen Frau Bentz unter der Telefonnummer 0251 98168-145 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bundesimmobilien.de.

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben http://www.bundesimmobilien.de http://www.bundesimmobilien.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-1062/logo_google.png
2019-10-03T14:21:06.477Z FULL_TIME
EUR
YEAR null
2019-07-30
Bonn 53119 Ellerstraße 56
50.7394571 7.0836929
Köln 50679 Deutz-Kalker Straße 7
50.9374121 6.979725299999999