Bachelor / Master (m/w/d) FR Stadt-/Landschaftsplanung, Umweltmanagement oder Vermessungswesen (Geodäsie) in Kriftel, Main-Taunus-Kreis, Hessen

     

 

 

Bei der Gemeinde Kriftel (Main-Taunus-Kreis) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle mit folgendem Abschluss zu besetzen:

 

Bachelor/Master (m/w/d)

der Fachrichtung Stadt-/Landschaftsplanung,
Umweltmanagement oder Vermessungswesen (Geodäsie)


für den Aufgabenbereich Bauleitplanung, Bodenordnung und Grundstücksangelegenheiten

 

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium in der Fachrichtung Stadt-/Landschaftsplanung, Umweltmanagement, Vermessungswesen oder einem vergleichbaren planerischen Studiengang
  • möglichst Berufserfahrung im oben genannten Aufgabengebiet
  • Verhandlungsgeschick und Kommunikationsstärke, Organisationsfähigkeit
  • Erfahrung bei Ausschreibungsverfahren nach VOL/VOB wünschenswert
  • die Fähigkeit zur Lösung komplexer, auch fachübergreifender Aufgabenstellungen
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

 

 

 
Kriftel ist eine überschaubare Gemeinde mit ca. 11.000 Einwohnern vor den Toren Frankfurts, in der es sich ausgezeichnet leben und arbeiten lässt und die eine sehr gute Verkehrsanbindung besitzt (S-Bahn-Anschluss, Nähe zur A 66).
 
Die Stelle beinhaltet vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem freundlichen Team von Kolleginnen und Kollegen. Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD (je nach Qualifikation EG 10 bis 12, Leistungsentgelt, Jahressonderzahlung) mit der im öffentlichen Dienst üblichen Zusatzversorgung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis spätestens 15. Dezember 2019 an den

 

Gemeindevorstand der Gemeinde Kriftel, Frankfurter Straße 33-37, 65830 Kriftel.
oder per Mail an [email protected] (als ein PDF-Dokument).

 

Per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen können wir aus Kostengründen nicht zurückschicken.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 06192/4004-60 (Herr Brandis) zur Verfügung.