Architekt_in oder Bauingenieur_in (m/w/d) für das Rathaus im Stühlinger im Gebäudemanagement Freiburg, Sachgebiet Hochbau in Freiburg, Baden-Württemberg

   

Freiburg ist attraktiv, ist innovativ, ist vielfältig. Und das nicht nur als Wohnort der
226.000-Einwohner-Stadt im mediterranen Südwesten Deutschlands. Sondern auch als Arbeitsort. Bei der Stadtverwaltung gibt es mehr als 250 Berufsfelder, die Herausforderungen und Persönlichkeitsförderung gleichermaßen bieten. Und das alles in einem Rahmen, in dem Beruf und Familie vereinbar sind und Fortbildung und berufliches Weiterkommen gefördert werden.

 

Ein Stadtbild von einem Job!


Denn als

 

Architekt _in oder Bauingenieur _in
für das Rathaus im Stühlinger

im Gebäudemanagement Freiburg, Sachgebiet Hochbau

 

können Sie sich auf eine besonders herausragende Aufgabe freuen:

  • Als Projektleitung können Sie das Stadtbild von Freiburg prägen und Ihre Kompetenzen bei dem Neubau des Rathauses im Stühlinger – 2. Bauabschnitt einsetzen
  • Besonders reizvoll ist die eigenständige Projektleitung und –steuerung sowie die Bauherrenfunktion bei diesem Großprojekt, das heißt Sie behalten alle Fäden in der Hand und leiten das Projektteam
  • Sie arbeiten Verträge mit freiberuflich Tätigen aus und rechnen die Leistungen ab

 

Und weil sich Ihr Einsatz auch lohnen soll, bieten wir Ihnen:

  • Ein befristetes Beschäftigungsverhältnis für fünf Jahre in Vollzeit mit Bezahlung bis Entgeltgruppe 12 TVöD, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • Tolle Gesundheitsangebote, u.a. eine Kooperation mit dem Fitnessverbund „Hansefit“
  • Einen hohen Arbeitgeberzuschuss zum „Jobticket“
  • Eine zusätzliche Altersrente über die Zusatzversorgungskasse der KVBW
  • und vieles mehr, lassen Sie uns gerne darüber sprechen

 

Sie sind gut gerüstet als:

  • Architekt_in, Bauingenieur_in, Ingenieur_in der Bautechnik, Bauwirtschaft oder mit einem vergleichbaren Studium im Baumanagement oder Baubetrieb
  • Ein „Kann“, kein „Muss“: mehrjährige Erfahrung in der Projektleitung anspruchsvoller Bauvorhaben bzw. Berufserfahrung in einem Architektur- oder Ingenieurbüro oder in der öffentlichen Verwaltung
  • Sie haben Kenntnisse im Vergaberecht? Klasse, denn Sie werden es u.a. auch mit der VOB / UVgO und der HOAI / VgV zu tun bekommen
  • Wir legen großen Wert auf ein sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick sowie Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen

 

Alle weiteren Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Riesterer unter der 0761/201-2444.

 

Bewerben Sie sich hier online bis 08.03.2020 (Kennziffer E6500).