Ingenieur*in FR Bauingenieurwesen, Umweltschutz / -technik oder Umweltplanung in München, Bayern

   

Landeshauptstadt Münchenbild
Münchner Stadtentwässerung

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

Ingenieur*in der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Umweltschutz/-technik oder Umweltplanung

E 9 TV-V, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit

Verfahrensnummer: 12194

Linie


Ihr Einsatzbereich:

Münchner Stadtentwässerung, Abteilung Kanalbau, Friedenstraße 40

Ihre Aufgaben:

Sie sind für die eigenverantwortliche, fachliche Planung und Bauleitung von Projekten der Abteilung Kanal­bau nach allen Leistungsphasen der HOAI zuständig. Als zentrale Projektanlaufstelle führen Sie alle Ver­hand­lungen mit projektbezogener, vertragsrechtlicher oder öffentlich-rechtlicher Bindungswirkung und nehmen projektbezogene Repräsentationspflichten wahr. Des Weiteren übernehmen Sie die Projekt­steuerung in allen Projektstufen und Handlungsbereichen.

Das müssen Sie mitbringen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Um­welt­schutz/-technik, Umweltplanung oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung

Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:

  • Fachkenntnisse: EDV-Standardanwendungen, Kenntnisse im öffentlichen Vergabewesen (HOAI, VOB), Projektmanagement, Kenntnisse der Bauweisen und Bauverfahren des Ingenieurbaus im Zusammen­hang mit Maßnahmen des Kanalbaus sowie der einschlägigen technischen und rechtlichen Regelwerke (stark ausgeprägt)
  • Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere fachliche Problemlösungskompetenz, Koordinations­fähigkeit, Verantwortungsbewusstsein (ausgeprägt)
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit (stark ausgeprägt).

Von Vorteil sind:

  • Kenntnisse des Münchner Kanalnetzes
  • Kenntnisse der Regelungen der Arbeitssicherheit
  • Kenntnisse sicherheitstechnischer Vorschriften

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie hier.

Haben Sie Fragen?

Frau Breuer, Tel. 089 233-62398, E-Mail: alexandra.breuer@muenchen.de (fachliche Fragen) und Frau Neubert, Tel. 089 233-62176, E-Mail: (Fragen zur Bewerbung) stehen Ihnen gerne zur Verfügung.Es besteht die Möglichkeit, bereits vor einer Bewerbung die Aufgaben und das Team kennenzulernen.

Ihre Bewerbung:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst per E-Mail mit aussagekräftigen Unterlagen wie einem posi­tions­bezogenen Anschreiben, einem aktuellen Lebenslauf, dem Abschlusszeugnis Ihres Hoch­schul­studiums sowie Arbeitszeugnissen in einem PDF-Dokument an bewerbungen.mse@muenchen.de oder per Post an Münchner Stadtentwässerung, Friedenstraße 40, 81671 München. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.