Projektleitung im Bereich Straßenplanung (w/m/d) in München, Bayern

   

Landeshauptstadt Münchenbild

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

Projektleitung im Bereich Straßenplanung (w/m/d)

A 11 / E 11 TVöD, mehrere Stellen, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit
Bei Bachelorabsolventinnen und -absolventen ohne einschlägige Berufserfahrung erfolgt die Einstellung in A 10 / E 10 mit kurzfristiger Entwicklungsmöglichkeit nach A 11 / E 11 TVöD.

Verfahrensnummer: 11955

Linie


Ihr Einsatzbereich:

Baureferat, Hauptabteilung Tiefbau, Friedenstraße 40

Ihre Aufgaben:

Sie entwickeln für die Planung von städtischen Straßenneu- und umbauprojekten zusammen mit Ingenieur­büros Projekte, stimmen diese auf kommunaler und politischer Ebene ab und führen die erforderlichen Genehmigungen herbei. Dabei stellen Sie eine hohe Qualität der Straßen­planungs­maß­nahmen sicher und sorgen für die Kosten- und Termineinhaltung. Außerdem wickeln Sie neben Ihren Projekten den allgemeinen Geschäftsverkehr, wie z. B. Stellungnahmen, Beschlüsse und Schreiben an Bürger*innen, ab.

Das müssen Sie mitbringen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Umwelt­ingenieur­wesen oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung

Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:

  • Fachkenntnisse: sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift auf Sprachniveau C2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) für Sprachen, fundierte Kenntnisse im Projekt­manage­ment, Beherrschen von Präsentationstechniken (stark ausgeprägt)
  • Kommunikationsfähigkeit (stark ausgeprägt)
  • Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere Koordinationsfähigkeit (stark ausgeprägt)

Von Vorteil sind:

  • Kenntnisse und berufliche Erfahrungen in der Planung und Abwicklung von kommunalen Straßen­planungs­projekten

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestand­teil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie hier.

Haben Sie Fragen?

Herr Erlacher, Tel. 089 233-61134 (fachliche Fragen) und Frau Popp, Tel. 089 233-60999 (Fragen zur Bewerbung), stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit, bereits vor einer Bewerbung die Aufgaben und das Team kennenzulernen.

Ihre Bewerbung:

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Bewerbungsportal! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungsfrist: 20.05.2020

Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.