Die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben (BImA) – Anstalt des öffent­lichen Rechts – ist eine der größten Immo­bilien­eigen­tümer­innen Deutsch­lands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbe­immo­bilien über mili­tärische und ehemals mili­tärische Flächen bis hin zu forst- und land­wirt­schaft­lichen Arealen. Kern­aufgabe ist die ein­heit­liche Verwal­tung und Bewirt­schaftung der Liegen­schaften des Bundes. Bundes­weit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kauf­männisch geführte Unter­nehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock.

In der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Direktion Berlin – sind in dem Geschäfts­bereich Facility Manage­ment Neubau (FN) für die Betreuung von Dienst­liegen­schaften Oberster Bundes­behörden zwei Arbeits­plätze als

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)

– Kennziffer 11 II/20 –

zu besetzen. Die Einstellung erfolgt unbefristet nach Entgeltgruppe 12 TVöD (Bund).

Aufgabengebiet:

  • Abwesenheitsvertretung der Objektmanagement-Teamleitung
  • Unterstützung der Objektmanagement-Teamleitung bei der Steuerung und Optimierung von Prozessen für den Bereich des Objektmanagementteams (OMTs), insbe­sondere bei der Erfül­lung der Zielvorgaben
  • Mitwirkung bei Aufgaben der Personalführung
  • Übernahme der Fachverantwortung für das Baumanagement des OMTs, fach­liche Unter­stützung der Bau- und Betriebs­manager/-innen, insbe­sondere bei der Wahr­nehmung der Bauherren­funktion aller baulichen Maßnahmen des OMTs
  • Planung und Fortentwicklung von Instandhaltungsprozessen
  • Unterstützung des Bau- und Betriebsmanagements des OMTs, u. a. bei der Erstellung von Leistungs­verzeich­nissen und Leistungs­beschrei­bungen zur Vorbe­reitung und Durch­führung von nationalen und europa­weiten Aus­schrei­bungen in besonders schwierigen Fällen oder in Fällen von besonderer Bedeutung; Prüfung von Bauunterlagen
  • Gewährleisten der Betreiberverantwortung für den Bereich des OMTs
  • Ansprechpartner/in für Fragen eines nachhaltigen Gebäudebetriebs

Anforderungen:

Qualifikation

  • abgeschlossene technische (Fach-)Hochschulbildung mit baufachlicher Ausrichtung (z. B. Dipl.-Ing. [FH]/Bachelor im Bereich Hochbau oder Architektur)

fachlich

  • umfassende Fachkenntnisse und langjährige, praktische Erfahrungen im Baubereich sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des Betreibens von Gebäudetechnik wünschenswert
  • Kenntnisse im Bau-, Plan- und Vergaberecht oder die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen
  • Erfahrung bei der Personalführung wünschenswert
  • Kenntnisse in SAP bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse kurzfristig anzueignen

fachübergreifend

  • Fähigkeit zu selbstständigem und teamorientiertem Arbeiten
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
  • ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeit
  • sicheres Auftreten, zielorientiertes Handeln
  • ausgeprägte Kundenorientierung
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung nach § 9 SÜG

Wir bieten

Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz mit interessanten und vielfältigen Aufgaben. Neben den üblichen Leistungen eines Arbeitgebers des öffent­lichen Dienstes legen wir beson­deren Wert auf die Verein­bar­keit von Beruf und Familie.

Die zu besetzenden Arbeitsplätze sind grundsätzlich für schwer­behinderte Menschen geeignet. Für schwer­behinderte oder ihnen gleich­gestellte Menschen findet das SGB IX ent­sprechend Anwen­dung. Im Rahmen des Bundes­gleich­stellungs­gesetzes ist die Bundes­anstalt für Immo­bilien­aufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen im beschrie­benen Bereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf.

Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grund­sätz­lich auch für Teil­zeit­beschäf­tigung geeignet (abhängig von den Anfor­derungen des Arbeits­platzes bzw. der gewünschten Gestal­tung der Teilzeit).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebens­lauf, Arbeits­zeug­nisse, Quali­fikations­nachweise) unter Angabe der Kennziffer 11 II/20 bis zum 09.06.2020 unmittelbar an die

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Hauptstelle Organisation/Personal
Fasanenstraße 87, 10623 Berlin


Bitte beachten Sie, dass unvollständige Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können. Nutzen Sie die Möglichkeit einer E-Mailbewerbung
(PDF-Datei an [email protected])!

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bundesimmobilien.de.

Für Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Frau Lohr unter der Telefonnummer 030 3181-1211 oder per E-Mail ([email protected]) zur Verfügung.

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben http://www.bundesimmobilien.de http://www.bundesimmobilien.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-1062/logo_google.png
2020-06-09T22:00:00Z FULL_TIME
EUR
YEAR null
2020-05-11
Berlin 10623 Fasanenstraße 87
52.509271 13.329785