Projektmanager/in (m/w/d) für die Digitale Bauaufsicht in Hamburg

     

headerbild

Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Amt für Bauordnung und Hochbau

Projektmanagerin bzw. Projektmanager (m/w/d) für die Digitale Bauaufsicht

Euro

EGr. 12 TV-L / BesGr. A12 HmbBesG

 

Wir über uns

Die Freie und Hansestadt Hamburg ist ein attraktiver Standort für eine Vielzahl von Unternehmen. Der größte Arbeitgeber Hamburgs ist aber die Stadt selbst. Sie beschäftigt mehr als 70.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gestalten Sie Hamburg mit und unterstützen Sie uns z.B. bei der Umsetzung anspruchsvoller und vielseitiger Projekte, damit sich die Menschen auch zukünftig in unserer Stadt wohlfühlen.

Ihre Aufgaben

Wir suchen eine Persönlichkeit, die es im Sinne der digitalen Transformation versteht, die organisatorische, IT-technische und die fachliche Dimension der Bauprüfung miteinander zu verknüpfen und zwischen ihnen zu vermitteln. Dazu gehören folgende Aufgaben:

  • Weiterentwickeln der IT-Standards und Modellierungsvorgaben für die Bauaufsicht
  • Standardisierungspotenziale identifizieren, fachliche Anforderungen bestimmen, Stakeholder einbinden und Standardisierungslösungen umsetzen
  • Mitwirken beim Umsetzen von bundesweiten Standardisierungs- und Digitalisierungsprojekten sowie der Vorgaben des Onlinezugangsgesetzes
  • Beraten und Mitwirken bei der Einführung und dem Betrieb digitaler Verfahren für die Bauaufsicht

Ihr Profil

Erforderlich

  • Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) in einem wirtschafts- oder verwaltungswissenschaftlichen oder IT-geprägten Studiengang oder
  • der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren Studienrichtung und mindestens dreijährige Berufserfahrung in einem für die Stelle relevanten Aufgabenfeld oder
  • gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen oder
  • wenn Sie verbeamtet sind: Laufbahnbefähigung der Allgemeinen Dienste oder Technischen Dienste der Laufbahngruppe 2 mit Zugang zum ersten Einstiegsamt

Vorteilhaft

  • ausgeprägte Kommunikationskompetenz, Analyse- und Strukturierungsfähigkeit sowie zielorientierte Aufgabenerfüllung
  • hohe Bereitschaft, Innovationen und Veränderungsprozesse zu initiieren, zu planen und umzusetzen
  • gute Kenntnisse im Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln der Bauaufsicht
  • gute Kenntnisse in der Datenmodellierung sowie Erfahrung in der Einführung und Weiterentwicklung von Informationssystemen, vorzugsweise in der Bauaufsicht
  • Kenntnisse über aktuelle Digitalisierungsprojekte, Erfahrungen im Projektmanagement sowie gute Kenntnisse der Aufbau- und Ablauforganisation der Hamburgischen Verwaltung

Unser Angebot

  • eine unbefristete Stelle, schnellstmöglich zu besetzen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A12 HmbBesG (Technische Amtsrätin bzw. Technischer Amtsrat oder Amtsrätin bzw. Amtsrat)
  • moderner Arbeitsplatz in einem modernen Bürogebäude mit guter Verkehrsanbindung (S-Bahn Wilhelmsburg) mit der Möglichkeit zum Erwerb eines HVV-ProfiTickets
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeit und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • breites Fortbildungsangebot und unterschiedliche Angebote der Gesundheitsförderung
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen

Ihre Bewerbung

Auf die Stellenausschreibung können Sie sich bis zum 04.06.2020 bewerben.

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (nicht älter als 3 Jahre),
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an den Abteilungsleiter Herrn Michael Munske (Tel. 040/428 40-2214 oder per E-Mail an michael.munske@bsw.hamburg.de) oder an seine Vertreterin, Frau Heike Hohmann (Tel. 040/428 40-2031 oder per E-Mail an heike.hohmann@bsw.hamburg.de).

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie uns bitte unter Angabe der Kennziffer B 1247

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
Personalservice Z 22
Kennziffer B 1247
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg

Logo Hamburg

Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Weiterführende Links und Informationen