Technischer Sachverständiger (m/w/d) für städtische Siedlungswasserwirtschaft, Region Südasien in Frankfurt am Main, Hessen

   

Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.

Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Technischer Sachverständiger (m/w/d) für städtische Siedlungswasserwirtschaft, Region Südasien

Ihre Aufgaben

  • Mit Ihrem Know-how tragen Sie zu neuen Lösungsansätzen bei. Von der Konzeption bis zur Abschlusskontrolle sind Sie in allen Phasen der Projektbetreuung aktiv und verstehen es, bei auftretenden Hürden und Fragen (Wirtschaftlich- und Durchführbarkeit, sonstige Risiken) nachhaltige Lösungen zu entwickeln.
  • Gemeinsam mit dem Projektmanagement überwachen Sie die Umsetzung sowie Mittelverwendungen, führen Ex-Post-Evaluierungen und Abschlusskontrollen selbstständig durch, erstellen Ausschreibungsunterlagen für Consultants und werten deren Berichte, Studien und Pläne aus. Zusätzlich strukturieren Sie Verträge für Lieferungen und Leistungen und begleiten Vergaben gemeinsam mit dem Vergabemanagement.
  • Nicht zuletzt bilden Sie sich kontinuierlich weiter, sind bei fachübergreifenden Themen up-to-date (z.B. Klimawandel, Stadtplanung, aber auch Trägerqualifikation, Zielgruppenanalyse und Projektgestaltung), sorgen für eine kompetente Beratung Ihrer Kollegen und Projektpartner und vertreten die KfW in internationalen Fachkreisen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Bau- oder Umweltingenieurstudium (Diplom/Master) mit Spezialisierung auf Siedlungswasserwirtschaft, Siedlungswasserbau oder vergleichbare Qualifikation
  • Langjährige relevante Berufspraxis in der Projektkonzeption und Studienerstellung, Planung, Ausschreibung, Vergabe und Durchführung von Wasserwirtschafts- bzw. Wasserbauprojekten, insbesondere im urbanen Bereich und auch in Entwicklungs- und Schwellenländern
  • Fundierte entwicklungspolitische Kenntnisse und berufliche Auslandserfahrung sowie Know-how in der Umsetzung von international anerkannten Standards zu Umwelt-, Sozial- und Gesundheitsschutz sowie Arbeitssicherheit und Sozialbelangen
  • Erfahrung mit internationalen Vergabeprozessen und in der Vertragsgestaltung für Lieferungen und Leistungen
  • Hervorragende interkulturelle Kompetenz und Bereitschaft zu Dienstreisen in die Region (insb. Indien und Bangladesch)
  • Als verantwortungsbewusster Teamplayer kommunizieren Sie verhandlungssicher auf Deutsch und Englisch und können andere von Ihren Lösungen überzeugen
  • Ihr Profil wird durch ein ausgeprägtes Analysevermögen und eine lösungsorientierte Arbeitsweise abgerundet

Was wir bieten

Vereinbarkeit von Familie & Beruf

Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuelle Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.

Marktgerechte Vergütung

Bei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.

Gelebte Vielfalt & Inklusion

Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.

Weiterentwicklung & Trainings

Immer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Betriebliche Altersvorsorge

Wir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Gesundheitsförderung

Mit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit.

Sie möchten Verantwortung übernehmen und gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten ?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Technischer Sachverständiger (w/m/d) über einen Klick auf den Bewerben-Button. Bei Fragen zur Position können Sie sich gerne an Herrn Castello unter der Nummer +49 (0) 69 7431-8222 wenden.