Bauzeichner (m/w/d) FR Tief-, Straßen- und Landschaftsbau in München, Bayern

     

Staatliches Bauamt Freising

Das Staatliche Bauamt Freising ist eine Behörde des Freistaats Bayern und ist im Umland der Stadt München zuständig für Hochbau­maßnahmen sowie das Bundes- und Staats­straßen­netz einschließlich der Kreis­straßen der Landkreise Erding und München. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.stbafs.bayern.de unter „Ausbildung & Karriere“.

Der Fachbereich Straßenbau des Staatlichen Bauamts mit Sitz in München sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen

Bauzeichner (m/w/d), Fachrichtung Tief-, Straßen- und Landschaftsbau

Die Stelle ist unbefristet, hat aber einen Teilzeit­anteil von 70% der regel­mäßigen wöchent­lichen Arbeitszeit (28,07 Stunden).

Ihre Aufgaben:

  • Erstellen von Straßenplanungen in den Leistungs­phasen Vorplanung, Entwurfs­planung, Genehmigungs­planung und Ausführungs­planung
  • Bauvorbereitung von Straßen­bau­maßnahmen durch Planung und Mengen­ermittlung
  • Erstellen von Unter­lagen für die Öffentlichkeits­arbeit
  • Erstellen von Verkehrszeichenplänen und Umleitungs­konzepten
  • Erstellen von Beschilderungs­konzepten

Ihre Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Bauzeichner (m/w/d) Fach­richtung Tief-, Straßen- und Landschafts­bau
  • Eigenständiges und engagiertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Verant­wortungs­bewusstsein
  • Mündliche und schriftliche Ausdrucks­fähigkeit für technische Sach­verhalte
  • Erfahrung im Ingenieur- und Straßen­bau sowie in der technischen Vertrags­abwicklung
  • EDV-Kenntnisse in den Bereichen Office und CAD; die Planung erfolgt mit dem Programm iTWOCivil. Erfahrung mit dem Programm CorelDRAW Dr. Haller Projektierung Verkehr wären wünschens­wert, werden aber nicht voraus­gesetzt.
  • Deutschkenntnisse (mindestens Stufe C2)
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb des Amts­bereichs zu den zu betreuenden Bau­stellen

Wir bieten:

  • Interessantes Aufgabengebiet im Ballungs­raum München
  • Arbeit in einem kollegialen und motivierten Team
  • Strukturierte Einarbeitung in das Aufgaben­gebiet
  • Kontinuierliche Weiter­bildungs­möglich­keiten
  • Flexible Arbeitszeitung (Gleitzeit etc.) sowie Verein­barkeit von Beruf und Familie
  • Vergütung gemäß TV-L (www.oeffentlicher-dienst.info)
  • Attraktive Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrs­mittel mit Vergünstigungen für den Personen­nah­verkehr (Job-Ticket)

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (bitte unbedingt die Kennzahl MSBZ07/2020 angeben) bis spätestens 31.07.2020 an das

Staatliche Bauamt Freising
Personalstelle
Am Staudengarten 2a
85354 Freising

oder per E-Mail an bewerbung@stbafs.bayern.de.

Ansprechpartnerinnen:

  • fachlich: Frau Pfister, Tel.: 08161 932-2300
  • Personalabteilung: Frau Schädle, Tel.: 08161 932-3120

Bewerbungen per E-Mail können nur be­rück­sich­tigt werden, wenn der Anhang das PDF-For­mat verwendet und eine Maximal­größe von 5 MB nicht überschritten wird.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei an­sons­ten im Wesent­lichen gleicher Eignung be­vor­zugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frau­en und Männern besteht ein besonderes Inter­esse an der Bewerbung von Frauen. Die Stelle ist teilzeit­fähig.

Bitte beachten Sie, dass wir nicht berück­sich­tig­te Bewerbungs­unterlagen nicht zurückschicken können.