Bauingenieur/-in (m/w/d) für Sachbearbeitung im Ingenieurbau in Mainz, Rheinland-Pfalz

     
Stellenbeschreibung
03.08.2020 | 

Stadtverwaltung Mainz

Bauingenieur/-in (m/w/d) für Sachbearbeitung im Ingenieurbau

Vorzugsweise mit Vertiefungsschwerpunkt konstruktiver Ingenieurbau, unbefristet, Vollzeit

Kommen Sie ins Team der Landes­hauptstadt Mainz und verstärken Sie unser Stadt­planungsamt!

Bauingenieur/-in (m/w/d) für Sachbearbeitung im Ingenieurbau

Vorzugsweise mit Vertiefungsschwerpunkt konstruktiver Ingenieurbau, unbefristet, Vollzeit

Arbeitsort: 

Mainz, Rheinland-Pfalz

Ihre Aufgaben

  • Bauwerksprüfungen nach DIN 1076 und Führung der SIB Bauwerksakte
  • Projektleitung von Sanierungs­maßnahmen und Neubau­vorhaben an Ingenieur­bauwerken als Bauherren­vertretung
  • Abwicklung von HOAI-Verträgen mit Ingenieur­büros
  • Koordinieren und Überwachen von Ingenieur­büros und sonstigen beauftragten Dritten ein­schließlich Kosten- und Termin­kontrolle sowie Qualitäts­sicherung
  • Erarbeiten von Vorlagen und Stellung­nahmen für städtische Gremien

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bauingenieur­wesen, vorzugs­weise mit dem Vertiefungs­schwerpunkt konstruktiver Ingenieurbau
  • Mehrjährige Berufs­erfahrung im Bereich Brückenbau und konstruktiver Ingenieurbau
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Verhandlungs­geschick und Durchsetzungs­vermögen
  • Selbst­ständigkeit und Entscheidungs­freude
  • MS-Office-Anwender­kenntnisse
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten

  • Eigen­verantwortliches Arbeiten
  • Telearbeit und flexible Arbeits­zeiten im Gleitzeit­rahmen (sofern dienstlich möglich)
  • Standort­sicherheit im Stadtgebiet Mainz
  • Eine große Bandbreite an fachlichen und persönlichen Fort- und Weiter­bildungen
  • Ein Jobticket für das Gebiet Mainz-Wiesbaden
  • Eine überwiegend arbeitgeber­finanzierte betriebliche Alters­vorsorge (ZVK)
  • Die verlässlichen Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst, z.B.
    • ein unbefristetes Arbeits­verhältnis (bei Bewährung in der Probezeit)
    • 30 Tage Urlaub
    • Jahres­sonderzahlung



Entgeltgruppe 11 TVöD

Die Förderung von Vielfalt in der Verwaltung ist ein Leitziel der Landes­hauptstadt Mainz. Schwer­behinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrations­hintergrund sind uns willkommen. Wir begrüßen besonders Bewerbungen von Frauen, da wir im Rahmen unseres Gleich­stellungsplanes bestrebt sind, den Frauenanteil auf dieser Funktions­ebene zu erhöhen.

Die Stadtverwaltung Mainz wurde im Rahmen des Audits "berufundfamilie" als familien­orientiertes Unternehmen zertifiziert und forciert die Einrichtung von Tele­arbeitsplätzen.

Ihre Bewerbung

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 14.08.2020 unter Angabe der Kennziffer 61/15 an:

Landeshauptstadt Mainz
Hauptamt
Postfach 38 20
55028 Mainz
Deutschland

[email protected]

www.mainz.de

Kurz-Link zu dieser Anzeige:

www.bauingenieur24.de/url/200/26672
QR-Code - Jobs für Bauingenieure » Stellenangebot » Job Nr. 26672
QR-Code enthält
den Kurz-Link zur
Stellenanzeige.
Wo Sie uns finden

Rückfrage an die Firma

Senden Sie Ihre Rückfrage oder Anmerkung zur ausgeschriebenen Stellenanzeige direkt an das Unternehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten, damit das Unternehmen Ihnen direkt antworten kann.