Bauingenieur*in (w/m/d) für die Sachbearbeitung "Verkehrsflächenunterhaltung" in Stadt Herne

   
Stellenbeschreibung
31.07.2020 | 

Stadt Herne

Bauingenieur*in (w/m/d) für die Sachbearbeitung "Verkehrsflächenunterhaltung"

in der Abteilung "Straßen- und Ing. Bauunterhaltung, Bauhof" des Fachbereichs Tiefbau und Verkehr

Mit rund 160.000 Einwohner*innen im Zentrum des Ruhr­gebiets zählt Herne zu den Groß­städten des Reviers und verfügt, neben einer verkehrs­günstigen Lage, über ein viel­fältiges Freizeit- und Kultur­angebot bis hin zu Industrie­kultur und beein­druckender Architektur.

Die Stadtverwaltung Herne definiert sich als moderne Arbeit­geberin, die die Chancen­gleich­heit und Vielfalt ihrer Mit­arbeitenden fördert und dadurch Perspektiven schafft. Für ihr beispiel­haftes Handeln in Sachen Chancen­gleichheit wurde die Stadt­verwaltung Herne 2019 mit dem Prädikat „Total E-Quality“ aus­gezeichnet. Ihr erklärtes Ziel ist es, dass sich die Stadt­gesellschaft auch in ihrer Belegschaft wider­spiegelt.

Die Stadt Herne bietet unter anderem flexible Arbeits­zeiten und die dauer­hafte Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Neben einer hohen Arbeits­platz­garantie, die die Planbarkeit der beruflichen Zukunft sichert, bestehen zahlreiche Möglich­keiten der Personal­entwicklung. Begleitend werden Mitarbeitende mit einem aktiven Gesundheits­management sowie bei der Nutzung nach­haltiger Mobilität unterstützt.

Vielfältig sind auch die angebotenen Aufgaben­bereiche. Die Dienst­leistungen der Stadt Herne reichen von den klassischen Verwaltungs­aufgaben über Tätigkeiten in den Bereichen Technik, Bauen oder Kultur bis hin zu Arbeiten im Sozial- und Gesund­heits­wesen. Diese Vielfalt können nur wenige Arbeit­geber bieten. Werden auch Sie Teil des Teams und prägen zusammen mit rund 3.000 Mitarbeitenden die Zukunft der Stadt Herne.

Der Fachbereich Tiefbau und Verkehr ist zuständig für die Abwicklung von Neubau­vorhaben des Straßen- und Ingenieur­baus. Im Team werden alle Straßen- und Ingenieur­bauwerke von der Finanzierungs- / Bauvorbereitung bis zur Abrechnung gebracht.

Bauingenieur*in (w/m/d) für die Sachbearbeitung "Verkehrsflächenunterhaltung"

in der Abteilung "Straßen- und Ing. Bauunterhaltung, Bauhof" des Fachbereichs Tiefbau und Verkehr

Arbeitsort: 

Stadt Herne

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Beurteilung von Verkehrs­flächen­schäden und legen die zu ergreifenden Maßnahmen unter technischen und wirtschaft­lichen Aspekten fest.
  • Sie wickeln Maßnahmen des Straßen- und Tiefbaus nach Jahres­vertrag oder durch Ausschreibung nach VOB ab.
  • Ihnen obliegt die Vertrags­abwicklung, Bauleitung und -überwachung sowie Abrechnung der Maßnahmen.
  • Sie führen sämtliche Abstimmungs­gespräche mit den jeweiligen Fach­behörden sowie sonstigen Betroffenen durch.
  • Sie erstellen Mengen­ermittlungen, Kosten­schätzungen und -berechnungen im Rahmen der jährlichen Haushalts­planung.
  • Als Bezirk­singenieur/-in für die städtischen Verkehrs­flächen koordinieren Sie den Informations­fluss zwischen der Verwaltung, den Bürgern und Bürgerinnen, den Baufirmen und den anderen städtischen Dienst­stellen.
  • Sie beauftragen den Zentralen Baubetriebshof und wirken im Schnitt­stellen­management mit.
  • Sie verfügen über Kenntnisse des öffentlichen Vergabe­rechtes und bewegen sich idealerweise sicher in den verschiedenen Vorschriften für die Unterhaltung von Verkehrsflächen.
  • Betreuung, Koordination und Begleitung der Brücken­prüfung nach DIN 1076
  • Beauftragung, Begleitung und Abrechnung von Brücken­unterhaltungs­maßnahmen

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschul­studium der Fach­richtung Bauingenieur­wesen
  • Kenntnisse in den o. g. Aufgaben­gebieten
  • eine sichere Anwendung der VOB und der RStO
  • gute EDV-Kenntnisse
  • die Fähigkeit und Bereitschaft zur inter­disziplinären Zusammen- und Teamarbeit
  • Leistungs­bereitschaft und Organisations­vermögen sowie Eigen­initiative und Arbeits­sorgfalt
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • die Bereitschaft und Fähigkeit, sich bei eventuellen zukünftigen Änderungen der Aufgaben­verteilung flexibel auf andere Tätigkeits­bereiche als Ingenieur*in ein­zustellen.

Wir bieten

  • abwechslungs­reiche, anspruchs­volle und inter­disziplinäre Aufgaben, die sowohl technische als auch betriebs­wirtschaft­liche und verwaltungs­technische Fertigkeiten erfordern.
  • ein unbefristetes Beschäftigungs­verhältnis in Vollzeit (39 Stunden wöchentlich)
  • eine leistungs­gerechte Vergütung nach Entgelt­gruppe 11 TVöD
  • eine hohe Arbeits­platz­garantie und Planbarkeit der beruflichen Zukunft
  • flexible Arbeits­zeiten und die dauerhafte Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • betriebliches Gesundheits­management
  • mit dem Technischen Rathaus in der Nähe des Wanne-Eickeler Haupt­bahnhofes einen modernen und gut erreichbaren Arbeitsplatz (moderne Büro- und Besprechungs­raum­technik, Kantine, Duschen, gesicherte Fahrrad­abstell­möglichkeit)
  • es besteht das Angebot eines Großkunden­tickets, der Nutzung von Metropol­radruhr-Fahrrädern oder der Finanzierung eines Fahrrades durch eine zinslose Gehalts­vorauszahlung.



Die Besetzung der Vollzeit­stelle ist grund­sätzlich in Teilzeit­form (Job-Sharing) möglich. Bei der Funktions­übertragung auf zwei in Teilzeit beschäftigte Mitarbeiter/-innen können nach Absprache aller Beteiligten bestimmte Arbeits­zeitmodelle festgelegt werden.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden bei gleicher Qualifikation im Rahmen der gesetzlichen Regelungen bevorzugt berück­sichtigt. Schwer­behinderte Menschen sind willkommen.

Grundgehalt im Jahr

44500 - 67000 EUR

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns, wenn Sie unser Online-Bewerber­management nutzen und sich direkt auf unserer Homepage unter www.stellen.herne.de bewerben. Die Bewerbungs­frist läuft bis zum 31. August 2020.

Als Ansprech­partner stehen
im Fach­bereich Tiefbau und Verkehr
Herr Michalowski (Tel. 02323 16-2462),

für verfahrens­technische Fragen
Herr Matyßek (Tel. 02323-16-2527)
gerne zur Verfügung.

www.herne.de

Kurz-Link zu dieser Anzeige:

www.bauingenieur24.de/url/200/26696
QR-Code - Jobs für Bauingenieure » Stellenangebot » Job Nr. 26696
QR-Code enthält
den Kurz-Link zur
Stellenanzeige.
Wo Sie uns finden