Sachbearbeiter/in (m/w/d) für Planung, Bau und Betrieb von Lichtsignalanlagen in Düren, Nordrhein-Westfalen

   
Stellenbeschreibung
07.08.2020 | 

Stadt Düren

Sachbearbeiter/in (m/w/d) für Planung, Bau und Betrieb von Lichtsignalanlagen

Die Stadt Düren ist eine Mittel­stadt mit rund 90.000 Einwohnern am Fuße der Eifel mitten im Herzen zwischen Aachen und Köln. Das Amt für Tiefbau und Grünflächen ist u.a. verantwortlich für die Signal­steuerung im gesamten Straßen­netz des Stadtgebietes.

Zur Verstärkung des Teams aus 24 Ingenieuren, Technikern und Verwaltungs­angestellten im Amt für Tiefbau und Grünflächen sucht die Stadt Düren zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in (m/w/d) für Planung, Bau und Betrieb von Lichtsignalanlagen

Arbeitsort: 

Düren, Nordrhein-Westfalen

Ihre Aufgaben

Ihre Aufgabe ist die Planung, der Bau und Betrieb der städtischen Verkehrs­technik (Licht­signal­anlagen und Verkehrs­rechner):

  • die Erstellung von Steuerungs­vorgaben für die Licht­signal­anlagen ein­schließlich der Bearbeitung von Grünen Wellen und ÖPNV-Beschleunigung und die Umsetzung über Auftrags­vergaben
  • die Betreuung von Neu- und Umbau- sowie Unterhaltungs­maßnahmen an Licht­signal­anlagen und den zugehörigen Tief­bau­maßnahmen mit der Erstellung der Planung, Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung der Leistung und Bau­oberleitung
  • die Betreuung des Verkehrs­prognose­modells und die Durch­führung von Verkehrs­zählungen
  • die Beantwortung von Anfragen aus Gremien des Rates sowie aus der Bürgerschaft

Ihr Profil

Sie verfügen über:

  • Einen Abschluss (Bachelor / Master / Diplom) in Bauingenieur­wesen, Verkehrs­planung oder vergleich­barer Fach­richtungen
  • Selbständiges, eigen­verantwort­liches und ergebnis­orientiertes Handeln
  • Verhandlungs­geschick und Durchsetzungs­vermögen
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zu Außen­dienst­tätigkeiten
Wünschenswert sind zudem:

  • Berufserfahrung in der Kommunal­verwaltung oder in Planungsbüros
  • Fachkenntnisse im Bereich der LSA-Technik und Signal­planung
  • Erfahrungen im Umgang mit Fach- (Verkehrs­rechner und Sitraffic­Office o.ä.) und Standard­software (MS-Office)
  • Teamfähigkeit, sowie Engagement und Einsatz­bereitschaft, auch außerhalb der regulären Arbeitszeit

Wir bieten

eine spannende und anspruchs­volle Aufgabe in einem team­orientierten Betriebs­klima und einem Umfeld, in dem Sie Ihre Fähigkeiten optimal entfalten und entwickeln können. Die Unter­stützung Ihrer Entwicklung durch kontinuierliche Aus- und Weiter­bildungen ist für uns selbst­verständlich.

Die Vollzeit­stelle ist unbefristet mit einer regel­mäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden im Arbeit­nehmerver­hältnis zu besetzen. Je nach persönlicher Erfahrung und Qualifikation ist eine Ein­gruppierung bis zur Entgelt­gruppe 11 TVöD möglich. Sie werden Teil eines motivierten Teams, mit diversen Möglichkeiten zur Weiter­qualifizierung und persönlichen Entwicklung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein Jobticket für den ÖPNV sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Gleitzeit und flexible Arbeits­zeit­modelle.

Die Besetzung der Stelle ist in Teilzeit grund­sätzlich im Rahmen des Job­sharings möglich, aller­dings mit der Maßgabe, dass die Stelle ganztägig besetzt ist. Voraus­setzung ist die Bereitschaft auch nach­mittags zu arbeiten, da nur eine begrenzte Anzahl an Arbeits­plätzen zur Verfügung steht. Sofern Sie an einer Teilzeit­beschäftigung interessiert sind, ergänzen Sie Ihr Bewerbungs­schreiben bitte noch um die Information, in welcher Weise Sie Ihre Arbeits­zeit gestalten können.

Die Bewerbungen von Frauen sind aus­drücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landes­gleich­stellungs­gesetzes bevorzugt berück­sichtigt. Bewerbungen von Schwer­behinderten werden ebenfalls begrüßt.

Ihre Bewerbung

Für Sie interessant?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung über unser Bewerbungs-Portal bis zum 14.08.2020 mit aussage­kräftigen Unter­lagen (Anschreiben, Lebens­lauf, Ausbildungs-, Prüfungs- und Beschäftigungs­nachweise).

Für fachliche Rück­fragen steht Ihnen der Leiter des Amtes für Tiefbau und Grün­flächen, Herr Wingels unter der Telefon­nummer 02421 25-2650 gerne zur Verfügung.

Stadt Düren
Kaiserplatz 2-4
52349 Düren
Deutschland

www.dueren.de

Kurz-Link zu dieser Anzeige:

www.bauingenieur24.de/url/200/26703
QR-Code - Jobs für Bauingenieure » Stellenangebot » Job Nr. 26703
QR-Code enthält
den Kurz-Link zur
Stellenanzeige.
Wo Sie uns finden