Landschaftsarchitekt (w/m/d) als Leitung für den Fachbereich Freiflächengestaltung in Nürnberg, Bayern

   

Stadt Nürnberg – Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienst­leisterin für mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger. Als eine der größten Arbeit­geberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähig­keiten und Fertigkeiten unserer rund 11.000 Mit­arbeite­rinnen und Mit­arbeiter, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen.

Das Umweltamt der Stadt Nürnberg ist das zentrale Kompetenz­zentrum für Fragen rund um den Umwelt- und Natur­schutz in Nürnberg. Wir gestalten die nach­haltige Stadt­entwicklung und ermöglichen Frei­räume für unsere Bürgerinnen und Bürger. Wir gewähr­leisten Rechts- und Investitions­sicher­heit bei Vorhaben, verhindern bzw. vermindern Umwelt­schäden und kümmern uns um Ersatz- und Ausgleichs­maßnahmen bei unver­meid­baren Umwelt­eingriffen. Werden Sie Teil unseres Teams und unter­stützen Sie die Umwelt Nürnbergs!

Werden auch Sie Teil unserer starken Gemeinschaft und bereichern Sie uns als

Landschaftsarchitekt (w/m/d) als Leitung für den Fachbereich Freiflächengestaltung

Entgeltgruppe 13 TVöD, unbefristet
Es handelt sich um eine Vollzeit­stelle. Die Besetzung ist aber auch mit reduzierter Arbeits­zeit – ab 30 Wochen­arbeits­stunden – möglich.
Einsatzbereich: Umweltamt, Abteilung Untere Naturschutzbehörde

Stellen-ID: J000001100

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Fach­bereichs mit derzeit sieben Mitarbeitenden in fach­licher, personeller und organisa­torischer Hinsicht
  • Fachlicher Vollzug der Natur­schutz­gesetze und anderer recht­licher Vorgaben im Rahmen der Frei­flächen­gestaltungs­planung von Bau­genehmigungs-, Frei­stellungs-, Zustimmungs­verfahren und in anderen besonders gelagerten Fällen im planungs­recht­lichen Innen­bereich
  • Vertretung des Geschäfts­bereichs inner­halb und außer­halb der Stadt­verwaltung bezüglich der Freiflächen- und Freiraum­gestaltung bei Bauvorhaben und Bau­genehmigungs­verfahren in schwierigen Fällen
  • Entscheiden von grund­sätzlichen Fragen bei Fach­planungen und bei deren Umsetzung sowie im Vollzug der Baum­schutz­verordnung
  • Geschäftsführung des Natur­schutz­beirates

Ihr Profil:

Für die Tätigkeit sind ein als Diplom-Ingenieur (FH) (w/m/d) oder mit Bachelor abgeschlossenes Studium im Bereich Landschafts­architektur oder in einer vergleich­baren Studien­richtung sowie eine 3-jährige einschlägige Berufs­erfahrung unverzichtbar.

Daneben erwarten wir:

  • Fundierte Kennt­nisse in Naturschutz­gesetzen und den dazu­gehörigen Normen, technischen Regel­werken und Richt­linien sowie EDV-Kenntnisse (z.B. Microsoft Office, GIS-Anwendungen)
  • Fundierte Fach­kenntnisse im Bereich Baum­pflege
  • Grundkenntnisse im Planungs- und Baurecht
  • Verantwortungs­bewusstes und motivierendes Handeln als Führungs­kraft, Entscheidungs­freude, Förderung einer Atmos­phäre der vertrauens­vollen Zusammen­arbeit
  • Selbstständige Arbeits­weise und großes Engagement, Organisations- und Verhandlungs­geschick sowie Kreativität
  • Bereitschaft zu Diensten außer­halb der gewöhnlichen Arbeits­zeiten und zur Außendienst­wahrnehmung
  • Belastbarkeit und gesund­heitliche Eignung für die Tätig­keit sowie den Führer­schein der Klasse B

Unser Angebot:

  • Sicherer Arbeits­platz im öffent­lichen Dienst mit Standort­garantie
  • Jahressonderzahlung und leistungs­orientierte Prämien
  • Flexible Beschäftigungs­modelle
  • Vielfältiges und abwechslungs­reiches Aufgaben­gebiet
  • Attraktive Alters­versorgung und zahlreiche Sozial­leistungen
  • Arbeiten in einem vertrauens­vollen Umfeld mit gegen­seitigem Respekt und Teamgeist

Ihre Bewerbung – Ihre Chance auf viele Möglichkeiten

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen über unsere Online-Bewerbungsplattform.

Kontakt: Frau Harrer, Tel.: 0911 231-5163 (bei Fragen zur Bewerbung)
Frau Boser, Tel.: 0911 231-5856 (bei fachlichen Fragen)

Bewerbungsfrist: 04.10.2020

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestand­teil dieser Stellen­aus­schreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.

Total E-Quality Diversitykarriere.nuernberg.de