Sachbearbeiter/innen (w/m/d) baufachliche Sachverständige in München, Bayern

     

Die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben (BImA) – Anstalt des öffent­lichen Rechts – ist eine der größten Immo­bilien­eigen­tümer­innen Deutsch­lands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbe­immo­bilien über mili­tärische und ehemals mili­tärische Flächen bis hin zu forst- und land­wirt­schaft­lichen Arealen. Kern­aufgabe ist die ein­heit­liche Verwal­tung und Bewirt­schaftung der Liegen­schaften des Bundes. Bundes­weit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kauf­männisch geführte Unter­nehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock.

Die Direktion München sucht für die Sparte Portfoliomanagement am Standort München zum nächstmöglichen Zeitpunkt ohne Befristung zwei

Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter (w/m/d) baufachliche Sachverständige

(Kennziffer: MCPM 2002 / MCPM 2004)

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Erstellung von Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB für bebaute und unbebaute Grundstücke 
  • Bewertung besonders schwieriger Konversionsliegenschaften und Begleitung des Konversionsprozesses hinsichtlich der wertmäßigen Auswirkungen von Nutzungskonzepten 
  • Fachliche Prüfung externer Grundstückswertermittlungen und Baugutachten auf Plausibilität 
  • Ermittlung von Liegenschaftswerten zur Vorbereitung von Portfolioentscheidungen, Investitionsmaßnahmen und für bilanzielle Zwecke 
  • Erstellung von Verwertungs- und Nutzungskonzepten, Markt- und Standortanalysen insbesondere im Zusammenhang mit der Wertermittlung von Grundstücken

Was erwarten wir?

Qualifikation: 

  • Abgeschlossenes technisches Hochschulstudium (Bachelor / Diplom (FH)) als Architekt/in, Bauingenieur/in, Geodät/in oder vergleichbare Qualifikation mit einem Schwerpunkt für Grundstückswertermittlung 

Fachkompetenzen: 

  • Vertiefte Kenntnisse und mindestens 3-jährige Erfahrung in der Ermittlung von Verkehrswerten von Grundstücken und Rechten / Belastungen an Grundstücken 
  • Umfassende Kenntnisse der rechtlichen Voraussetzungen zur Immobilienbewertung (z. B. ImmoWertV, BauGB, BGB, Erbbaurechte)
  • Kenntnisse statistischer Analysemethoden 
  • Sicherer Umgang mit IT-Standardanwendungen (Word, Excel, Outlook) 
  • Gute Anwenderkenntnisse in SAP-BALIMA bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen 
  • Gute Anwenderkenntnisse in der IT-Fachanwendung BASIC epiqr® Portfolio Analysetool bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen 

Weitere Anforderungen: 

  • Ausgeprägtes betriebswirtschaftliches Denken und Handeln; analytisches Denkvermögen, finanzmathematische Kenntnisse 
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Motivations- und Teamfähigkeit, Sozialkompetenz 
  • Ausgeprägtes Organisationsgeschick und hohe Zuverlässigkeit 
  • Hohe Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative 
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft ein Dienst-Kfz zu führen

Was bieten wir?

  • Bezahlung entsprechend dem TVöD (Entgeltgruppe 12 Teil III Abschnitt 25 der Anlage 1 zum TV EntgO Bund) sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung) 
  • Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben 
  • Flexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Deser unter der Telefonnummer 089 5995-3251 gerne zur Verfügung.

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt. 

Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen – insbesondere auf höherwertigen Arbeitsplätzen – zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf. 

Die Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen erfolgt die Überprüfung, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. 

Ihre vollständige Bewerbung - gerne per E-Mail - richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis 26.09.2020 an die 

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Hauptstelle Organisation und Personal
Sophienstraße 6, 80333 München 

E-Mail: [email protected]

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bundesimmobilien.de.

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben http://www.bundesimmobilien.de http://www.bundesimmobilien.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-1065/logo_google.png
2020-09-26T22:00:00Z FULL_TIME
EUR
YEAR null
2020-09-02
München 80339 Landsberger Straße 122
48.1401347 11.5339577