Fachbereichsleiter/in (m/w/d) im Bundesbau in Hamburg

     

headerbild

Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Amt für Bauordnung und Hochbau - Bundesbauabteilung

Fachbereichsleiterin bzw. Fachbereichsleiter (m/w/d) im Bundesbau

Euro

EGr. 15 TV-L / BesGr. A15 HmbBesG

 

Wir über uns

Der Bund baut auf uns.

Wir planen mit unseren rd. 175 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bundesbauabteilung alle zivilen und militärischen hochbaulichen Bauprojekte des Bundes innerhalb Hamburgs und sorgen mit den modernsten Methoden für deren Realisierung.

Die Bundesbauabteilung steht vor der Herausforderung, die Personalressourcen auf die stark steigenden Bauaktivitäten des Bundes auszurichten. Zukünftig werden wir weiter verstärkt Großprojekte und komplexe Liegenschaftsprojekte mit hohen Baubudgets planen und ausführen.

Die Bereitschaft für die Durchführung einer persönlichen Sicherheitsüberprüfung nach dem Hamburgischen Sicherheitsüberprüfungs- und Geheimschutzgesetz ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.

Ihre Aufgaben

Mit der Leitung und Steuerung des Fachbereichs „Fachaufsicht und Technische Verwaltung“ sind Sie zusammen mit rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Fachaufsicht, die Betriebsüberwachung, die Vertragsstelle, die Vergabe- und Rechnungsstelle und den Zuwendungsbau verantwortlich.
Es erwartet Sie eine komplexe Managementaufgabe in einem lebendigen und wachsenden Aufgabenbereich mit hohen Anforderungen an die:

  • Fachliche Steuerung,
  • Personalführung und -entwicklung,
  • Weiterentwicklung und Umsetzung der strategischen Ausrichtung sowie
  • Initiierung und Umsetzung notwendiger Veränderungsprozesse.

Ihr Profil

Erforderlich

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master, Universitätsdiplom oder gleichwertig) in der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen oder der Technischen Gebäudeausstattung oder dem Hochschulabschluss gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • als Beamtin oder Beamter verfügen Sie über die Befähigung für die Laufbahn der Technischen Dienste in der Laufbahngruppe 2 mit Zugang zum zweiten Einstiegsamt
  • weiterhin verfügen Sie über eine praxisgereifte Erfahrung in der Personalführung von mindestens drei Jahren

Vorteilhaft

Besonders wichtig:

  • Managementfähigkeit und Organisationstalent, analytische, konzeptionelle und strategische Fähigkeiten sowie Entscheidungsfreude
  • Erfahrung in der Steuerung von hochbaulichen Großprojekten und Liegenschaftsentwicklungen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, Soziale Kompetenz im Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie integrative Fähigkeiten
  • Umfassende Kenntnisse des öffentlichen Baurechts, des Haushalts- und Vergaberechts

Darüber hinaus wünschenswert:

  • Berufspraxis im Bundesbau und Kenntnisse der einschlägigen Regelwerke; Kenntnisse im Controlling und der Kosten- und Leistungsrechnung
  • breite berufliche Erfahrungen sowie stetige Weiterbildung zu Führungs- und Managementthemen

Unser Angebot

  • eine Stelle, schnellstmöglich zu besetzen, unbefristet
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 15 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A15 (Baudirektorin bzw. Baudirektor)
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein moderner Arbeitsplatz mit einer sehr guten Verkehrsanbindung (S-Bahn Hammerbrook)
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs

Ihre Bewerbung

Auf die Stellenausschreibung können Sie sich bis zum 16.11.2020 bewerben.

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als 3 Jahre),
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an den Abteilungsleiter, Herrn Donald Appel (Tel. 040/428 42-100 oder per E-Mail an donald.appel@bba.hamburg.de) oder die Fachbereichsleiterin Frau Barbara Torn (Tel. 040/428 42-300 oder per E-Mail an barbara.torn@bba.hamburg.de).

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie uns (unter Angabe der Kennziffer B/BBA 2013) bitte

Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
Amt für Bauordnung und Hochbau
Bundesbauabteilung - BBA 11 -
Kennziffer B/BBA 2013
Nagelsweg 47
20097 Hamburg

Logo Hamburg