Architekten/-innen alternativ Ingenieure/-innen FR Bauingenieurwesen (w-m-d) in Dietzenbach, Hessen

   

Der Kreis Offenbach gehört zur Metropolregion FrankfurtRheinMain und bietet alle Möglichkeiten, die von einem international renommierten Standort erwartet werden. Es leben inzwischen mehr als 350.000 Menschen aus annährend 180 Nationen in den 13 kreisangehörigen Kommunen. Für den Fachdienst Gebäudewirtschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Architektinnen oder Architekten
alternativ
Ingenieurinnen oder Ingenieure
der Fachrichtung Bauingenieurwesen (w-m-d)

Kennziffer D 6/65

Es handelt sich um unbefristete Vollzeitstellen, die auch in Teilzeit besetzt werden können. In den technischen Berufsgruppen sind Frauen nach wie vor unterrepräsentiert. Das wollen wir ändern und freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Die Stellen umfassen sowohl die Steuerung der am Bau Beteiligten bei Schulbaumaßnahmen (Neu-, Um- und Erweiterungsbauten) als auch die Zusammenarbeit mit den kreiseigenen Projektgesellschaften im Hinblick auf die Schulbewirtschaftung und die Bauunterhaltung.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Eigenständige Projektleitung (Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen) bei attraktiven Schulbauprojekten
  • Begleitung und Steuerung des Projekts von der Projektentwicklung bis zur Übergabe an den Betreiber
  • Vorabstimmung und Umsetzung von Raumprogrammen in Planungen
  • Prüfung und Auswahl geeigneter Architektur- und Ingenieurbüros
  • Berücksichtigung von Betriebskosten- und Betriebsführungskosten in der Planung (insbesondere Wartungs- und Instandhaltungsbedarf)
  • Koordination der Nutzeranforderungen mit Vorabstimmung mit den im Genehmigungsverfahren beteiligten Behörden
  • Einbindung der Nutzer und Betreiber in den Planungsprozess
  • Kosten- und Terminkontrolle sowie Haushaltsabwicklung
  • Zusammenarbeit mit den Projektgesellschaften bei Themen der Schulbewirtschaftung
  • Koordination und Steuerung von notwendigen Zusatzleistungen in Absprache mit den Schulen
  • Dokumentation und Gewährleistungsverfolgung

Wir setzen voraus:

  • Abgeschlossenes Studium (FH-Diplom oder Bachelor) Architektur oder Bauingenieurwesen
  • Mindestens ein Jahr Berufserfahrung in der Projektsteuerung und/oder Bauüberwachung von Neubau-, Umbau-, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen
  • Kenntnisse im Qualitäts-, Kosten- und Terminmanagement
  • Einschlägige Kenntnisse der für den Aufgabenbereich relevanten Vorschriften und Normen (u.a. HOAI, VOB und DIN-Normen)
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick
  • EDV-Kenntnisse (z.B. CAD und AfA-System)
  • Führerschein der Klasse B sowie Einsatz des privaten Pkw für dienstliche Zwecke

Von Vorteil sind:

  • Große Bauvorlageberechtigung oder Bereitschaft, diese kurzfristig zu erwerben
  • Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht/insbesondere Überprüfen und Festlegen der Vergabeart
  • Berufserfahrung bei der Durchführung von Vergabeverfahren nach VgV und IBV
  • Erfahrung beim Erstellen von Architekten- und Ingenieurverträgen
  • Grundkenntnisse im Facilitymanagement

Wir bieten:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 12 TVöD
  • Sonderzahlungen nach TVöD
  • betriebliche Altersversorgung bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt
  • günstiges Jobticket
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen und flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange
  • einen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Fortbildungsangebote zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  • abwechslungsreiches Speisenangebot im Betriebsrestaurant

Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit entsprechenden Nachweisen (Zeugnisse, Bescheinigungen oder ähnliche Dokumente) auf elektronischem Wege unter der Schaltfläche Jetzt bewerben ein.

Bei einem ausländischen Studienabschluss sind eine amtlich beglaubigte Übersetzung des Zeugnisses und die Anerkennung der Zeugnisanerkennungsstelle erforderlich.

Ihre Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt. Weitere Hinweise hierzu erhalten Sie im Rahmen des Bewerbungsprozesses.

Für telefonische Rückfragen zum Auswahlverfahren steht Ihnen Frau Roth, Telefon 06074 8180-5348, gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bauprojektleiter Bauprojektleitung Bauprojektmanager Bauprojektmanagement Bauleiter Bauleitung Bauplaner Bauplanung Bauingenieur Hochbauingenieur Hochbau-Ingenieur Hochbauarchitekt Baukalkulation Baukostenrechnung Baukostenkalkulation Projektkalkulation Bauprojektierung Neubaumaßnahmen Umbaumaßnahmen Projektsteuerung Projektplanung Öffentlicher Dienst Öffentliche Verwaltung Stadtverwaltung Kreisverwaltung Kommunalverwaltung Kommunaldienst Kreis Offenbach 63128 Dietzenbach Frankfurt Darmstadt Hessen ax95317by