Ingenieur (m/w/d) für Neubaumaßnahmen im Bereich Tiefbau in Seevetal, Kreis Harburg, Niedersachsen

   

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Tiefbauabteilung in Vollzeit (39 Stunden/Woche) einen

Ingenieur (m/w/d) für Neubaumaßnahmen im Bereich Tiefbau

(Diplom (FH) bzw. Bachelor of Engineering)

Die Gemeinde Seevetal ist eine lebens- und liebenswerte Wohngemeinde mit ca. 43.000 Einwohnern, die im Herzen des Landkreises Harburg zwischen Elbe und Seeve liegt. Die einwohnerstärkste Flächengemeinde Deutschlands bietet eine perfekte Infrastruktur inmitten der Metropolregion Hamburgs und gleichzeitig einen hohen Erholungswert. In der familienfreundlichen Gemeinde sind alle allgemeinbildenden Schulen, KiTas und zahlreiche Sport- und Freizeitangebote vorhanden. Autobahnen und ÖPNV bieten optimale Verkehrsanbindungen in die Hamburger Innenstadt.

Ihre Aufgaben:

Zu Ihren abwechslungsreichen Aufgaben in dieser vielseitigen Position gehört die Vorbereitung gemeindlicher (Neu-)Baumaßnahmen einschließlich der Ermittlung und Beantragung entsprechender Fördergelder. Sie übernehmen in diesem Zusammenhang die Anfertigung fachlicher Stellungnahmen sowie die Koordinierung und Abstimmung der Maßnahmen mit übergeordneten Trägern der Baulast und der örtlichen Ver- und Entsorger. Dazu gehört auch die fachliche Begleitung der gemeindlichen Maßnahmen und der involvierten Planungsbüros über alle Leistungsphasen der HOAI. Ihre Expertise ist zudem bei kleineren Bauvorhaben, die Sie in Eigenverantwortung durchführen, und bei der Erstellung von Erschließungsverträgen gefragt.

Ihr Profil:

Neben einem entsprechenden ingenieurwissenschaftlichen Studienabschluss erfordert diese Position umfassende Fachkenntnisse im Straßen- und Tiefbau. Mit dem PC und mit gängigen Anwendungsprogrammen wie MS Office gehen Sie sicher um. Sie bringen Kenntnisse in der HOAI sowie vorzugsweise Kenntnisse in GIS-Programmen mit. Für die Wahrnehmung von Vor-Ort-Terminen ist eine Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft zum Einsatz des eigenen Pkw erforderlich.

Sie erwartet ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Raum für eigene Ideen und eine Vergütung nach EG 11 TVöD.

Kontakt:

Für weitere Informationen und Auskünfte steht Ihnen Herr Pesel unter Telefon 04105 55-2235 gern zur Verfügung.

Die Gemeinde Seevetal unterstützt die Gleichstellung der Geschlechter. Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerbende werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir sind gespannt auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Senden Sie diese bitte bis zum 30.11.2020 online an uns:

http://www.bewerbung-online.seevetal.de