Ingenieure/-innen (w/m/d) FR Bauingenieur- od. Verkehrswesen in Kassel und Bad Arolsen (Hessen)

     

Hessen Mobil ist die moderne und innovative Straßenbaubehörde des Landes. Mit Erfahrung, Wissen und Leidenschaft planen, bauen und managen wir das überörtliche Straßennetz und stärken damit hessenweit Mobilität und Wirtschaft. Als bürgernahe und regional verwurzelte Behörde streben wir nach einem Ziel:

Die Mobilität der Zukunft nachhaltig zu gestalten – darum bauen wir auf kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in starken, interdisziplinären Teams.

Zur Verstärkung des Dezernats Planung und Bau Nordhessen suchen wir für unsere Standorte in Kassel und Bad Arolsen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Ingenieurinnen / Ingenieure (w/m/d)

(FH-Diplom / Bachelor und / oder TH- / TU-Diplom / Master)
Fachrichtung Bauingenieur- oder Verkehrswesen

Aufgaben

  • Bearbeitung von Straßenplanungen sowie Brückenbaumaßnahmen an Bundesfernstraßen (Ortsumgehungen aus dem Bedarfsplan des Bundes
  • Betreuung und Beratung von Kommunen bei der planerischen Abwicklung ausgewählter Bedarfsplanmaßnahmen im Bundesstraßennetz
  • Durchführung projektbezogener Termin- und Kostenplanung
  • Abstimmung von Planungsergebnissen im Projektumfeld
  • Vergabe und Betreuung von Ingenieurverträgen sowie Prüfung von Straßenentwurfsunterlagen in den Leistungsphasen 1 – 5 nach HOAI
  • Organisation von Baudurchführungsvereinbarungen (DB, VU etc.) sowie Baugrunderkundungen und -gutachten
  • Prüfung und Koordinierung von externen Planungsbeiträgen und anderen Leistungen
  • Mitwirkung im Rahmen der übergeordneten und interdisziplinären Projektsteuerung
  • Durchführung und Analyse projektbezogener Kontrollen einschließlich Berichtswesen

Qualifika­tions­anforde­rungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom / Bachelor bzw. TH- / TU-Diplom oder Master) der Fachrichtung Bauingenieurwesen (möglichst mit Schwerpunkt konstruktiver Ingenieurbau), Verkehrswesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Fachkenntnisse sowie Kenntnisse der Richtlinien und Vorschriften der Straßen- und Verkehrsplanung
  • Kenntnisse im Planungsrecht, Umweltrecht und im Vergabewesen
  • grundlegende Kenntnisse im straßenverkehrsbezogenen Immissionsrecht (Lärm und Luftschadstoffe)
  • Praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Bauvorbereitung, -durchführung und -abrechnung im konstruktiven Ingenieurbau sind von Vorteil
  • Praktische Erfahrungen im Projekt- und Nachtragsmanagement sind wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in der Anwendung der einschlägigen Normen und Regelwerke sowie des Bauvertrags- und Bauvergaberechts (VOB)
  • Gute Anwenderkenntnisse der MS-Office-Standardsoftware
  • Kenntnisse der fachspezifischen Software in den Bereichen Ausschreibung und Abrechnung (z. B. ITWO) bzw. Straßenplanung (CAD, VESTRA)
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B

Soziale Kompe­tenzen

  • Sachbezogenes Durchsetzungsvermögen sowie Darstellungs- und Verhandlungsgeschick
  • Teamfähigkeit, hohes Engagement und Zuverlässigkeit
  • Klares Analyse- und Urteilsvermögen
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln sowie zielorientiertes Arbeiten
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H).

Landesticket Hessen

Für die Beschäftigten des Landes Hessen einschließlich derer, die sich in Ausbildung befinden, besteht die Möglichkeit zur kostenfreien Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Hessen – nicht nur für den Arbeitsweg.

Arbeiten und Leben in Balance

Sie möchten einen guten und lang­fristigen Arbeit­geber, der kompetent, trans­parent und zuver­lässig arbeitet? Gestalten Sie Ihre Karriere bei Hessen Mobil: in einer Kultur, die Vielfalt und Weiter­bildung fördert und die Balance zwischen Beruf und Frei­zeit ermöglicht. Bei Hessen Mobil gelten z. B.:

  • Flexible Arbeits­zeiten
  • Vielfältige Modelle der Arbeits­zeit­gestaltung zur Verein­barkeit von Familie und Beruf
  • Stunden- und tageweiser Ausgleich von Mehrarbeit

Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Machen Sie jetzt den nächsten Schritt:
Richten Sie Ihre aussage­kräftige Bewer­bung mit Lebens­lauf, Zeug­nissen und weiteren Quali­fikations­nach­weisen (bitte nur Kopien einreichen, die Bewer­bung wird nicht zurück­gesandt) bis zum 08. Februar 2021 unter Angabe der Kenn­ziffer PL 20/39 posta­lisch oder per E-Mail (PDF-Datei, höch­stens 20 MB) an

Hessen Mobil
Straßen- und Verkehrs­management
Dezernat Q 2
Wilhelmstraße 10
65185 Wiesbaden
E-Mail: [email protected]

Allgemeine Hinweise

Hessen Mobil strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils an. Frauen sind besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund wird ausdrücklich begrüßt. Ehrenamtliches Engagement wird in Hessen gefördert.

Umfangreiche Informa­tionen zu unseren Aufgaben und Ziel­setzungen finden Sie auf unserer Internet­seite: www.mobil.hessen.de.

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement http://www.mobil.hessen.de http://www.mobil.hessen.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-10623/logo_google.png
2021-02-08T23:00:00Z FULL_TIME
EUR
YEAR null
2021-01-13
Kassel
51.3127114 9.4797461
Bad Arolsen
51.3798641 9.012550599999999