Dipl.-Ingenieur (m/w/d) (FH) / Bachelor / Master Bauingenieur­wesen od. Landschaftsbau u. -management in Freising, Bayern

   

Matthias Berger, Diplom-Ingenieur im Amt für Straßen- und Brückenbau, Unterhalt

Gestalten Sie Freising mit uns!

Die Große Kreisstadt Freising ist Mittelpunkt einer dynamischen und viel­schichtigen Region nördlich von München. Mit ihrem besonderen Mix aus Historie, Kultur und Moderne, ihren viel­fältigen Einkaufs­möglich­keiten und ihrem breit gefächerten Angebot an schu­lischen, universi­tären und beruf­lichen Möglich­keiten bietet sie ein Höchst­maß an Lebens­qualität.

Werden Sie Teil unseres Teams und kommen Sie zu uns als

Diplom-Ingenieur (m/w/d) (FH) / Bachelor / Master
der Fachrichtung Bauingenieur­wesen oder Landschaftsbau und -Management

Das zahlen wir:

in Entgeltgruppe 10 TVöD 

Arbeitszeitregelung:

Vollzeit mit 39 Wochenstunden 

Bewerbungsfrist:

bis spätestens 16.05.2021 

Start:

zum nächstmöglichen Zeit­punkt

 

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Leitung von Projekten wie den Neu­-, Aus- und Umbau sowie die Instandsetzung von Verkehrs­flächen sowie den Bau von Grün­anlagen, Spiel- und Sport­plätzen und den Aus­bau von Gewässern zum Hochwasserschutz
  • Bei Bedarf werden Sie sich auch um Maßnahmen zum Gewässer­unterhalt – Gräben und Gewässer 3. Ordnung – kümmern
  • Sie übernehmen größere Planungen aus anderen Ämtern des Bau- und Planungs­referats zur weiteren Bearbeitung und Umsetzung, kleinere Maß­nahmen planen Sie auch mit der Unter­stützung externer Büros selbst­ständig
  • Sie werden bei der Maßnahmen­umsetzung als Vertreter (m/w/d) des Bauherrn auf­treten und überwachen die Ein­haltung von Termin- und Kosten­vorgaben
  • Sie sind bei den von Ihnen betreuten Maßnahmen Ansprech­partner (m/w/d) für Projekt­beteiligte sowie betroffene Bürgerinnen und Bürgern

Zwingende Anforderung: 

Abgeschlossenes oder demnächst abgeschlossenes (Fach-)Hochschul­studium (Diplom, Bachelor, Master) in dem Fachbereich Bau­ingenieurwesen bzw. Landschaftsbau und ‑Management

Damit können Sie punkten: 

  • Erfahrung in der eigen­verantwortlichen Planung, Ausschreibung und Leitung von Maß­nahmen aus dem Bereich Verkehrs-, Frei­anlagen- oder Ingenieurbau
  • Kenntnisse der maßgeblichen technischen Normen, Regeln und Richtlinien
  • Strukturierte und selbst­ständige Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Eigen­initiative
  • Sicheres Auftreten sowie Verhandlungs­geschick und Teamfähigkeit 
  • Sicherer Umgang mit den ein­schlägigen Vergabe- und Vertrags­regelwerken wie VOB und der HOAI
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Zwingend erforderlich ist ein sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift zur Kommuni­kation mit den Projekt­beteiligten und Bürgerinnen und Bürgern sowie zum Führen von Schrift­verkehr und Verfassen von Berichten
  • Führerschein der Klasse B

Damit punkten wir:

  • Modern ausgerichteter Arbeits­platz mit flexiblen, aber geregelten Arbeitszeiten
  • Faire Lohngestaltung und zusätzliche leistungs­abhängige Ver­gütung sowie Gewährung der Freisingzulage
  • Mitarbeiterparkplätze in direkter Arbeitsplatz­nähe und gute Anbindung an die öffent­lichen Verkehrsmittel
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei einer Fünf-Tage-Woche 
  • Kostengünstigere Dienst­wohnung (je nach Verfügbarkeit) 
  • Eine Vielzahl an Fortbildungs­angeboten, die darauf warten, von Ihnen ent­deckt zu werden

Interesse? Fragen?

Bewerben Sie sich doch bitte direkt über unser elektronisches Karriereportal.

Bei Fragen zur Stelle antwortet Ihnen gerne Herr Alois Spangler (Amts­leitung), Tel. 08161 54-46400. 

Bei Fragen zum Bewerbungs­management steht Ihnen gerne Frau Magdalena Treptow unter Tel. 08161 54-41107 zur Ver­fügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!