Bauingenieur (FH) / Bachelor (m/w/d) für das Sachgebiet Tiefbau in Freising, Bayern

   

Trends und Traditionen, Kunst und Natur, historische Bauten und moderne Infrastruktur: Der Landkreis Freising mit seinen schönen Isarauen und dem größten Hopfen­anbau­gebiet der Welt, der Hallertau, bietet viel für die Menschen, die hier leben. Und sie leben gern hier. Zudem ist unser Landkreis ein starker Wirtschafts­standort für Unter­nehmen aller Größen­ordnungen, z.B. Weihenstephan und das Fraunhofer Institut. Wir im Landratsamt Freising sorgen mit mehr als 750 Mit­arbeitenden dafür, dass das so bleibt. Entscheiden auch Sie sich für uns als attraktiven Arbeit­geber und gestalten Sie mit uns die Zukunft der Menschen, die hier leben und arbeiten – engagiert, verantwortungs­bewusst und bürgernah.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für das Sachgebiet 61 – Tiefbau – einen

Bauingenieur (m/w/d) (FH) / Bachelor (m/w/d) Bauingenieurwesen
in Vollzeit

Das sind Ihre Aufgaben:

Sie übernehmen unter anderem die selbst­ständige Abwicklung von schwierigen Baumaß­nahmen an Radwegen, Straßen und Ingenieur­bauwerken mit besonderer Bedeutung, beginnend bei der Planung in Zusammen­arbeit im Team und der selbst­ständigen Aus­schreibung über die Ausführung bis hin zur internen Abrechnung sowie der Abrechnung mit den Auftrag­nehmern und der Förder­stelle.

Im Rahmen der Bauoberleitung bringen Sie Ihr umfassendes Fachwissen zur Unter­stützung der Kolleginnen und Kollegen bei der Projekt­planung, Durch­führung und Abnahmen ein und haben stets einen Überblick über die Kosten und Termine.

Im Rahmen der Projekte verfassen Sie selbst­ständig Presse­mitteilungen, fertigen Sitzungs­vorlagen an, beraten und informieren Kreisorgane sowie Bürger­meister und wirken bei der Erstellung von Verein­barungen mit.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium zum Bauingenieur (m/w/d) (FH) oder Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen
  • Einschlägige Berufserfahrung
  • Zusatzqualifikation im Bereich Konstruktiver Ingenieurbau, Straßenplanung oder Straßenbau
  • Führerschein der Klasse B
  • Erfahrung im Projekt­management
  • Verwaltungserfahrung ist erwünscht
  • Fähigkeit, Prioritäten zu setzen
  • Zuverlässigkeit
  • Analytische und vernetzte Denkweise
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine unbefristete Vollzeit­stelle mit tarif­gerechter Ein­gruppierung in Entgelt­gruppe 12
  • Zusätzliche Leistungen des öffent­lichen Dienstes (z.B. Jahres­sonderzahlung, Großraum­zulage)
  • Ein vielseitiges und anspruchs­volles Aufgaben­gebiet in einer modernen Dienst­leistungs­behörde, die auf Kolle­gialität und Mit­gestaltung ausgelegt ist
  • Grundsätzlich die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeit­gestaltung
  • Attraktive Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten
  • Betriebliche Alters­vorsorge und Gesundheits­förderung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Sachgebiets­leiter, Herrn Kämper (Tel.: 08161 600-630), oder den Personal­leiter, Herrn Ullmann (Tel.: 08161 600-198).

Bitte bewerben Sie sich direkt über unser Karriereportal bis zum 27.05.2021.

Wir begrüßen Bewer­bungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultu­reller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung oder sexu­eller Identität. Schwer­behinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirk­lichung der Gleich­stellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Unsere Hinweise zum Bewerber­datenschutz finden Sie hier