Bauingenieur/in (m/w/d) als Abteilungsleitung Straßenbau in Pulheim, Rhein-Erft-Kreis, Nordrhein-Westfalen

   

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Tiefbauamt eine/n

Bauingenieur/in (m/w/d) als Abteilungsleitung für die Straßenbauabteilung
Entgeltgruppe 12 TVöD / Besoldungsgruppe A12 LBesG NRW,
unbefristet und in Vollzeit

Leben und Arbeiten bei der Stadt Pulheim

Hohe Lebensqualität, rheinische Mentalität und die richtige Balance zwischen Tradition und Moderne: Pulheim im Rhein-Erft-Kreis bietet Menschen Heimat, die die Nähe zu Großstädten wie Köln und Düsseldorf ebenso zu schätzen wissen wie einen Ausflug in die Natur. In der Verwaltung arbeiten 720 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die rund 55 000 Bürgerinnen und Bürger. Bringen Sie sich und Ihre Stärken ein – und gestalten Sie die Stadt von morgen mit!

Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Leitung der Straßenbauabteilung mit zur Zeit 8 Mitarbeitenden, davon 3 Ingenieuren, mit der Zuständigkeit für die Planung, den Bau und die Erhaltung von Straßen, Wegen und Plätzen sowie von Ingenieurbauwerken, Verkehrsanlagen und der Straßenbeleuchtung
  • Konzeptionierung, Vorbereitung und Umsetzung des Bauprogramms
  • Abstimmungen mit externen und internen Beteiligten
  • Information der Öffentlichkeit, von Anliegern und politischen Gremien
  • Erstellung von Beschlussvorlagen für politische Gremien
  • Steuerung und Abwicklung von Tiefbauprojekten

Das bringen Sie mit

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens und einschlägige Berufserfahrung, zusätzlich für die Einstellung als Beamtin / Beamter (m/w/d) den erfolgreich abgeschlossenen Vorbereitungsdienst für die Laufbahngruppe 2, Erstes Einstiegsamt, des bautechnischen Dienstes
  • umfassende Kenntnisse im privaten Baurecht, Vertragsrecht der VOB/B und der VOL/B sowie der HOAI
  • wünschenswert: Kenntnisse und Erfahrungen im Vergaberecht, insbesondere der VOB/A und der UVgO
  • gültige Fahrerlaubnis der Klasse B (alt Klasse 3) sowie einen eigenen Pkw, der jederzeit für dienstliche Zwecke einzusetzen ist (Wegstreckenentschädigung nach Landesreisekostengesetz)
  • Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • überdurschnittliches Engagement sowie die Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und diese kompetent und zielgruppenorientiert zu kommunizieren
  • gute EDV-Kenntnisse im Umgang mit Anwendungsprogrammen (CAD, AVA, GIS, MS Office) sind wünschenswert

Leben und Arbeiten in Balance

Unsere Angebote für eine gute Vereinbarkeit zwischen Arbeit und Leben finden Sie unter: www.pulheim-karriere.de/das-bieten-wir

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gerne.

Fachamt: Herr Kleine-Erwig, Leiter des Tiefbauamtes, Tel.: 02238/808-266
Personalabteilung: 
Frau Burfeid, Tel.: 02238/808-127

Die Stadt Pulheim fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen gleichgestellte Personen werden besonders berücksichtigt.

Gestalten Sie mit uns die Stadt von morgen!

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihren aktuellen, voll­ständigen Unter­lagen (Anschreiben, Lebens­lauf, Zeugnisse / Beurteilungen / Tätigkeits­nachweise) online bis zum 29.08.2021 über unser Bewerberportal.

Wir freuen uns auf Sie!

Stadt Pulheim • Der Bürgermeister • Alte Kölner Str. 26 • 50259 Pulheim • Tel: 02238-808-0 • pulheim.de