Fachbereichsleiter (m/w/d) Elektrotechnik / Supervisor Electrical Engineering in Heidelberg, Baden-Württemberg

   

Fachbereichsleiter (m/w/d) Elektrotechnik / Supervisor Electrical Engineering
Standort: Heidelberg, Germany
Arbeitsvertrag: 3 x 3 Jahre (befristet, verlängerbar)
Eintrittsdatum: 01.09.2021
Reference: HD01991

Über EMBL

Das Europäische Laboratorium für Molekularbiologie (EMBL) ist Europas führendes Forschungsinstitut auf dem Gebiet der Life Sciences. Wir sind international, innovativ und interdisziplinär. Über 1600 Mitarbeiter:innen sind auf sechs Standorte in Barcelona (Spanien), Grenoble (Frankreich), Hamburg (Deutschland), Heidelberg (Deutschland), Hinxton (Großbritannien) und Rom (Italien) verteilt. Unsere Aufgabe ist es, die Ausbildung von Wissenschaftlern, Studenten und Besuchern auf allen Ebenen zu fördern; neue Instrumente und Methoden in den Biowissenschaften zu entwickeln und sich aktiv am Technologietransfer zu beteiligen sowie die europäische Forschung auf dem Gebiet der Biowissenschaften zusammenzuführen.

Das Facility Management trägt die Gesamtverantwortung für den Betrieb aller Liegenschaften des EMBL mit einer Gesamtfläche von ca. 40.000 m2. Für die Leitung des Fachbereichs Elektrotechnik suchen wir nun eine/n erfahrene/n Ingenieur / Ingenieurin, der/die sich für die Herausforderung begeistert, exzellenten Service in einem anregenden internationalen Umfeld zu bieten. In dieser Position, in der Sie direkt an den Head of Facility Management berichten, werden Sie Teil eines Führungsteams von bis zu 10 Mitarbeitenden und betreuen und koordinieren täglich ca. 20 Personen aus bis zu 25 Fremdfirmen.

Ihr Aufgabengebiet

  • Fachliche Führung der Mitarbeiter:innen der von EMBL beautragten Fremdfirmen im elektrotechnischen Bereich (Ingenieurbüros, Hersteller, Montagefirmen etc.)
  • Budgetplanung und -controlling für den Fachbereich Elektrotechnik
  • Sebstständige Verhandlung und Abschluss von Verträgen mit externen Dienstleistern / Fachunternehmen
  • Betreuung der Fachbetriebe in enger Zusammenarbeit mit den Ingenieuren, um einen sicheren und effizienten Arbeitsablauf innerhalb des definierten Zeitplans zu gewährleisten
  • Verantwortung für die Energieversorgungssicherheit durch die zentrale Gebäudeleittechnik
  • Bearbeitung der täglichen Serviceanfragen und Überwachung der Reparaturen innerhalb unserer Forschungseinrichtung
  • Planung, Durchführung und Kontrolle von Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen
  • Mitarbeit im Führungskreis "Facility Management" durch Lösungsvorschläge und Beteiligung an Projekten wie z. B. Weiterentwicklung von Instandhaltugnsstrategien, Risikobewertung, Bewertung von Änderungswünschen
  • Enge Abstimmung und direkte Zusammenarbeit mit anderen Bereichen des EMBL sowie externen Dienstleistern
  • Konzeptentwicklung und Planung der elektrotechnischen Infrastruktur für zukünftige Baustellen (z. B. Neuplanung und Umsetzung der Videoüberwachung)
  • Programmierung des BUS-Systems KNX
  • Zentrale Ansprechperson für Planungsingenieure in elektrotechnischen Belangen und Überwachung der Umsetzung

Ihr Profil

  • Ingenieurstudium der Elektrotechnik oder eine vergleichbare elektrotechnische Qualifikation (Diplom/Master)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Gebäudeleittechnik, Aufzugsanlagen, Telekommunikation, Brandmeldeanlagen, NSHV-Anlagen und Notstromversorgungen
  • Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten und Berechtigung zum Umgang mit Schaltanlagen bis 20kV
  • Idealerweise fundierte Erfahrung in leitender Funktion (Projekt-/Teamleitung), aber auch Bewerbungen von erfahrenen Kandidaten, die einen Karriereschritt mit Führungsverantwortung anstreben, sind uns willkommen
  • Erfahrung in forschungsnahen Einrichtungen von Vorteil
  • Fähigkeit, Aufgaben zu priorisieren und selbstständig und unter Zeitdruck zu arbeiten
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und sehr gute analytische Fähigkeiten
  • Sicheres Auftreten und ausgezeichnetes Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
  • Teamgeist
  • Hohe Kundenorientierung, um den Mitarbeitern auf allen Ebenen der Organisation einen qualitativ hochwertigen Service zu bieten
  • Gute Kenntnisse der SAP-Tools, z. B. Einkauf, wäre von Vorteil
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was wir bieten

Als Arbeitgeber fördern wir die Chancengleichheit und bieten Ihnen alle Leistungen einer internationalen Forschungseinrichtung mit sehr kollegialen und familienfreundlichen Arbeitsumfeld. Das Vergütungspaket umfasst ein wettbewerbsfähiges Gehalt, umfassende Leistungen zur Altersversorgung, medizinische, Bildungs- und andere Sozialleistungen sowie finanzielle Unterstützung für den Umzug und der Verfügbarkeit einer ausgezeichneten Kinderbetreuungseinrichtung auf dem Campus.

Jetzt bewerben!

Wenn Sie sich in dieser Beschreibung wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung (inkl. Anschreiben und Lebenslauf) via www.embl.org/jobs!