Verkehrsplaner*in (m/w/d) in Filderstadt, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg

   

Das Amt für Stadtplanung und Stadtentwicklung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Verkehrsplaner*in (m/w/d)

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • konzeptionelle Verkehrs­planung, einschließlich Nahverkehrs­planung (Verkehrs-, Lärm-, Mobilitäts-, Radweg- und Parkraum­konzepte sowie ÖPNV)
  • verkehr­liche Analysen / Bestands­aufnahmen im Stadt­gebiet erarbeiten, Missstände erkennen, visualisieren sowie interpretieren und Vorschläge zu deren Behebung unter­breiten
  • Projektbegleitung und -steuerung bei der Neu­aufstellung des Mobilitäts­entwicklungsplans 2030 in allen Arbeits­schritten
  • Ausschreibung, Vergabe, Steuerung und Bewertung von Verkehrs­untersuchungen, Verkehrs­konzepten und Straßenplanungen (LPH 1-3 HOAI), inklusive Verkehrs­erhebungen und Erhebungen zum Mobilitäts­verhalten
  • Beiträge, Stellung­nahmen und Beratungen zu Straßen­planungen, Erschließungs­planungen, Vorhaben der Stadt­entwicklung und Planungen Dritter
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen zu verkehrs­planerischen Fachthemen sowie Beant­wortung von Anfragen
  • Vertretung und Ver­mittlung der Planungen gegenüber der Bürgerschaft und in politischen Gremien, inklusive Öffentlichkeits­arbeit und Partizipation

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Fach­richtung Bau­ingenieur­wesen, Verkehrswesen, Regional- oder Stadtplanung, Geografie, Raum­planung oder einer vergleich­baren Studien­fachrichtung
  • eine selbst­ständige, projekt­verantwortliche Arbeits­weise sowie praxiserprobte Kenntnisse in der Verkehrs- und Straßen­planung
  • Teamfähig­keit, Engagement und Bereit­schaft zur interdisziplinären Projekt­arbeit mit Ämtern, Behörden und externen Planungs­büros
  • Verhandlungs­geschick, gute kommu­nikative Fähig­keiten sowie gutes schrift­liches Ausdrucks­vermögen
  • gute Kenntnisse in der CAD-Plan­bearbeitung sowie bei fachbezogenen Programmen und im Umgang mit Geoinformations­systemen (GIS)
  • Kenntnisse in der Verkehrs­modellierung und den Zusammenhängen der Verkehrs­erzeugung und Verkehrs­entwicklung
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten:

  • Arbeits­umfang 100%
  • grundsätz­liche Möglichkeit der Stellen­teilung
  • Ein­gruppierung bis Entgeltgruppe 12 TVöD
  • ÖPNV-Zuschuss in Höhe von 75%
  • Die Stadt Filderstadt fördert die berufliche Chancen­gleichheit. Schwer­behinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kenn­ziffer 61-04/2021 bis spätestens 30. September 2021 online über unsere Homepage.

Weitergehende Infor­mationen erhalten Sie von Herrn Lahr
unter der Rufnummer 0711 7003-635.

Stadtverwaltung Filderstadt
Haupt- und Personalamt

Aicher Straße 9
70794 Filderstadt

E-Mail: personal@filderstadt.de
www.filderstadt.de/Stellenangebote