Diplom-Ingenieur (m/w/d) (FH) bzw. Bachelor der FR Architektur / Hochbau / Bauingenieurwesen in der Bauaufsicht in Freising, Bayern

   

Brigitte Schneider, Mitarbeiterin im Hochbauamt

Gestalten Sie Freising mit uns!

Die Große Kreisstadt Freising ist Mittelpunkt einer dynamischen und viel­schichtigen Region nördlich von München. Mit ihrem besonderen Mix aus Historie, Kultur und Moderne, ihren viel­fältigen Einkaufs­möglich­keiten und ihrem breit gefächerten Angebot an schu­lischen, universi­tären und beruf­lichen Möglich­keiten bietet sie ein Höchst­maß an Lebens­qualität.

Werde Teil unseres Teams als

Diplom-Ingenieur (m/w/d) (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtungen Architektur / Hochbau / Bauingenieurwesen in der Bauaufsicht

Das zahlen wir:

Entgeltgruppe 11 TVöD 

Arbeitszeitregelung:

Vollzeit mit 39 Wochenstunden 

Bewerbungsfrist:

bis spätestens 30.11.2021

Start:

nächstmöglich

 

Das sind Deine Aufgaben:

  • Technische und bauordnungsrechtliche Bearbeitung von Bau- und Vorbescheids­anträgen sowie von Anträgen auf Errichtung von Werbe­anlagen und isolierten Abweichungen
  • Wahrnehmung von Aufgaben der Unteren Denkmalschutz­behörde
  • Beratung von Bauherren, Plan­fertigern und sonstigen am Bau Beteiligten vor und nach der Antrag­stellung in Baurechts- und Verfahrens­fragen sowie in Planungs-, Entwurfs- und Baugestaltungs­fragen
  • Erstellen von Beschlussvorlagen für den Stadt­rat und seinen Gremien sowie Vor­trag in den jeweiligen Sitzungen
  • Überwachung der ordnungs­gemäßen Bauausführung
  • Technische Stellungnahmen zu Beschwerden, Nachbar­einwendungen und Klagen

Zwingende Anforderungen:

Erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer Fachhochschule / Hochschule im Fachbereich Architektur / Hochbau / Bauingenieur­wesen mit dem Abschluss Dipl-Ing. (m/w/d) (FH) bzw. Bachelor oder einem vergleichbaren Studienabschluss mit ein­schlägiger Berufserfahrung, idealer­weise im kommunalen Bereich

Damit kannst Du punkten:

  • Einschlägige Kenntnisse des öffent­lichen Baurechts (BauGB, BayBO und Neben­gesetze) sowie des Denkmalschutzgesetzes
  • Freude an der Arbeit bei einem Dienst­leister für den Bürger
  • Entscheidungsfreudigkeit und aus­geprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Kritik- und Konflikt­fähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, an der Weiter­entwicklung der Digitalisierung im Bauantrags­verfahren mitzuarbeiten

Damit punkten wir:

  • Krisensicherer und modern aus­gerichteter Arbeitsplatz mit flexiblen, aber geregelten Arbeitszeiten
  • Wir garantieren eine aus­führliche und umfangreiche Ein­arbeitung innerhalb eines professionell begleiteten Onboarding-Prozesses
  • Möglichkeit zur mobilen Arbeit nach Vereinbarung
  • Faire Lohngestaltung und zusätz­liche leistungsabhängige Ver­gütung sowie die Gewährung der Freising-Zulage
  • Übernahme Deiner Fahrt­kosten bei Nutzung des ÖPNV
  • Mitarbeiterparkplätze in direkter Arbeitsplatz­nähe und gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei einer Fünftagewoche
  • Kostengünstigere Dienst­wohnung (je nach Verfügbarkeit)
  • Eine Vielzahl an Fortbildungs­angeboten, die darauf warten, von Dir entdeckt zu werden
  • Möglichkeit zum Fahrrad­leasing – halte Dich fit mit Deinem Wunschfahrrad

Interesse? Fragen?

Bitte bewerbe Dich ausschließlich online über unser Karriereportal.

Bei Fragen zur Stelle antwortet Dir gerne Herr Bernhard Gruber (Amtsleitung), Tel. 08161 54-46300.

Bei Fragen zum Bewerbungs­management steht Dir gerne Frau Anne Galler, Tel. 08161 54-41107 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!