Leiter (m/w/d) für den Bereich Tiefbau in Karlstadt, Bayern

   
Stellenbeschreibung
22.11.2021 | 

Landratsamt Main-Spessart

Leiter (m/w/d) für den Bereich Tiefbau

Im Sachgebiet 53 - Tiefbau ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des Leiters (m/w/d) als Bauingenieur in Vollzeit unbefristet zu besetzen.

Leiter (m/w/d) für den Bereich Tiefbau

Arbeitsort: 

Karlstadt, Bayern

Ihre Aufgaben

  • Personalführung und allgemeine Leitungsaufgaben
    • Steuerung der Arbeitsabläufe
    • Mitarbeiterführung und Personalmanagement
    • Verantwortung über den Gerätepark der Bauhöfe und Kreismülldeponie
  • Fachliche Leitung Tiefbau- und Kreismülldeponie
    • Bearbeitung von Vorlagen an die Verwaltungsspitze und politischen Gremien, Festlegung der Maßnahmen, Prioritätenlisten erstellen,
    • Abstimmung der Investitionsplanung für die Projekte
    • Haushaltsplanung, Leitung der Verdingungsverhandlungen (Submissionen)
    • Koordination und Verhandlungen des Grunderwerbs.
    • Haushaltsentwurf und Vollzug der Beschlüsse der Kreisgremien.
    • Stellungnahmen zu Flächennutzungs- und Bebauungsplänen, Flurbereinigungs-, Planfeststellungs-, Wasserrechts- und Raumordnungsverfahren sowie allgemei-nen Planungen
    • Überwachung der Ingenieurverträge bei landkreiseigenen Tiefbaumaßnahmen
    • Steuerung künftiger Tiefbauprojekte in der Projektfindungsphase
    • Betreuung von Zuwendungsmaßnahmen für den Neuausbau von Kreisstraßen
    • Koordination von Deckenbaumaßnahmen, Instandsetzungs- und Unterhaltungs-maßnahmen an Kreisstraßen und Ingenieurbauwerken
    • Konfliktbewältigung in Planungs-, Vergabe- Ausführungs- und Gewährleistungsphase
    • Mitwirkung bei Planfeststellungs- und Enteignungsverfahren
    • Verantwortung für Bauunterhaltung und Instandsetzung aller kreiseigenen Ingenieurbauwerke
    • Widmung, Umstufung von Kreisstraßen und Neufestsetzung von OD-Grenzen
    • federführende Verantwortung für Straßenbetriebs und Winterdienst

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Hochschulbildung im Bereich des Bauingenieurwesens (Bachelor (B.Eng.), Dipl.-Ing. (FH/TU/(Univ.)) oder vergleichbar
  • idealerweise mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Tief- oder Straßenbau bzw. vergleichbare berufliche Erfahrungen
  • ein hohes Maß an Eigenverantwortung, eine gewissenhafte und selbständige Arbeitsweise und sicheres Auftreten
  • idealerweise Führungserfahrung
  • ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Selbstreflexion
  • vertiefte Kenntnisse im Vergabe und Bauvertragsrecht (VOB, VOL, HOAI) sowie der ein-schlägigen Regelwerke
  • dienstleistungsorientiertes Handeln
  • Bereitschaft zur flexiblen Einbringung der Arbeitszeit
  • gute EDV-Kenntnisse
  • einschlägige Zusatzqualifikationen sind vorteilhaft

Wir bieten

Die Stelle ist mit Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A13 BayBesG bewertet.

  • tarifgerechte Vergütung bzw. Besoldung mit allen üblichen Leistungen des öffentli­chen Dienstes (Jahressonderzahlung, regelmäßige Entgelt- bzw. Bezügeerhöhungen im Rahmen der Tarifverhandlungen, etc.)
  • betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • leistungsorientierte Bezahlung (LOB)
  • bei Vorliegen aller Voraussetzungen besteht zudem die Möglichkeit der Verbeamtung
  • Mitarbeiterwertschätzung
  • eine sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Work-Life-Balance) und flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit
  • eine anspruchsvolle Tätigkeit zur Förderung des Gemeinwohls
  • sehr gute Qualifizierungs- und Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen eines Personalentwicklungskonzepts
Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bevorzugt über unser Online-Bewerber­portal (https://www.mein-check-in.de/main-spessart) bis spätestens 31.12.2021 zukommen lassen.

Bei fachlichen Fragen zur Tätigkeit wenden Sie sich bitte an

Herrn Krämer
Tel. (09353 / 793 - 1700).

Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen

Herr Widmer
Tel. (09353 / 793 - 1104).

Für die Verarbeitung Ihrer Bewerbung ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse zwingend erforderlich!

Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden Sie über das Ergebnis informiert. Die Bewerbungsunterlagen der nicht zum Zuge gekommenen Bewerber (m/w/d) werden nach den daten­schutz­rechtlichen Bestimmungen vernichtet bzw. gelöscht.

www.main-spessart.de

Kurz-Link zu dieser Anzeige:

www.bauingenieur24.de/url/200/30623
QR-Code - Jobs für Bauingenieure » Stellenangebot » Job Nr. 30623
QR-Code enthält
den Kurz-Link zur
Stellenanzeige.
Wo Sie uns finden