Bauingenieur, Architekt oder Wirtschaftsingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Bauingenieurwesen / Holzbau in Berlin

     

„HOLZBAUINGENIEUR BAUHÜTTE 4.0“

Der ehemalige Flughafen Tegel macht Platz für das wachsende Berlin. Auf rund 500 ha entsteht in den nächsten Jahrzehnten ein neues Stück Stadt: Mit 20.000 Arbeitsplätzen im Bereich grüner Zukunfts­technologien, über 5.000 neuen Wohnungen und viel Grün ist Berlin TXL eines der größten Stadt­ent­wicklungs- und Wirtschaftsprojekte Europas. 

Was ist geplant? Im Innovationspark „Berlin TXL – The Urban Tech Republic“ werden urbane Technologien erforscht, konzipiert, produziert und in die Smart Cities rund um den Globus exportiert. Und direkt in der Nachbarschaft kommen sie zum Einsatz: Im „Schumacher Quartier“ entsteht ein Modellquartier für urbanen Holzbau mit über 5.000 Wohnungen für über 10.000 Menschen in einem lebendigen, nachhaltigen, städtischen Quartier. Dafür ist der Aufbau eines Zentrums für Holzbau – die Bauhütte 4.0 – als Haus der Innovation, Forschungsfabrik und Ort des fachorientierten Austauschs vorgesehen. Die Bauhütte 4.0 auf dem ehemaligen Flughafen Tegel soll als Planungs- und Produktions­zentrum der Wertschöpfungskette „Urbaner Holzbau“ aufgebaut und für das geplante Schumacher Quartier sowie darüber hinaus eingesetzt werden, um Innovationen beim urbanen Bauen mit Holz und anderen nachwachsenden Rohstoffen zu fördern. Die Bauhütte 4.0 schafft Wirtschaftlichkeitseffekte und Qualitätssicherung durch eine kooperative Planung. Sie verbindet kleine, digital ambitionierte und regionale Holzbauunternehmen sowie große Ankerfirmen im Holzbau. Sie löst das Spannungsfeld zwischen individueller Gestaltung und standardisierter Planung durch digitale Werkzeuge und Prozesse. Im Zuge der zunehmenden Urbanisierung integriert die Bauhütte 4.0 die Forst- und Holzwirtschaft in ein kreislauforientiertes, nachhaltiges Wertschöpfungssystem für die Region Berlin / Brandenburg.

Für den Bereich Holzbau und Schnittstelle zu anderen Materialien der Bauhütte 4.0 suchen wir für unser Büro in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Bauingenieur, Architekt oder Wirtschaftsingenieur mit dem Schwerpunkt Bauingenieurwesen / Holzbau (m/w/d)

(ab 01/2022, Vollzeit)

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung der Funktionalität und Qualität von holzbasierten Bauelementen unter Berücksichtigung des gesamten Lebenszyklus für den Einsatz im geplanten Schumacher Quartier
  • Berechnung und Simulation möglicher neuer Herstellungs- und Produktionsverfahren von Holzbau­technologien, -konstruktionen und -werkstoffen
  • Integration der Ergebnisse aus Studien und Gutachten in die Realisierungsprozesse
  • Konzeption optimierter Abläufe einer regionalen Holzbauwirtschaft
  • Wirtschaftliche Beschaffung der Baustoffe und Organisation der Bauprozesse
  • Formulierung von Anforderungsprofilen für die Entwicklung von Pilotanlagen und Fertigungsstrecken
  • Erprobung, Überwachung und Optimierung von praktischen Versuchen bzw. Versuchsreihen in Pilotanlagen
  • Konsequente Nutzung von digitalen 3-D-Modellen bis hin zur Umsetzung durch vollautomatische, computer­gestützte Fertigungsanlagen, die auf ein Höchstmaß möglicher Robotik aufbauen
  • Mitwirkung an der Entwicklung und praxisgerechten Inbetriebnahme eines integralen Gebäude- bzw. Wohnraum-Konfigurators
  • Unterstützung des Informationsaustausches der Partner der Bauhütte 4.0

Ihr Profil

  • Hochschul- oder Fachhoch­schul­abschluss der Fachrichtungen Bauingenieurwesen / Architektur oder Wirtschaftsingenieur, Kenntnisse in der Verarbeitung des Rohstoffes Holz ist Voraussetzung
  • Mindestens 5-jährige relevante Erfahrung in der Entwicklung und dem Betrieb industrieller Verfahrens­techniken und Produktionsanlagen für den Einsatz in der Bauindustrie
  • Hohe Affinität zum Holzbau
  • Teamplayer mit Hands-on-Mentalität
  • Hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative und Motivation
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Strukturierte, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Deutsch und Englisch fließend in Schrift und Sprache
  • Vorhandenes Netzwerk innerhalb der Maschinen- und Produktionstechnik Holz von Vorteil

Unser Angebot

  • Hohe Eigenverantwortung und ein interessantes Spektrum an inhaltlichen und organisatorischen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Maßgebliche Mitwirkung an der Entwicklung und dem Aufbau eines der bedeutendsten Nachhaltig­keitsprojekte in Europa
  • Arbeiten in einem innovativen und zukunftsorientierten Branchenumfeld
  • Positives und offenes Betriebsklima, flache Hierarchien
  • Flexible Arbeitszeit möglich

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aus­sage­kräftigen Be­wer­bungs­unter­lagen unter Angabe Ihrer Gehalts­vor­stellung und Ihres frühest­möglichen Eintritts­termins. Bitte richten Sie Ihre Bewer­bung per E-Mail an: [email protected].

Jetzt bewerben

TEGEL PROJEKT GMBH
Frau Doreen Schalski | Urban Tech Republic, Gebäude V | Flughafen Tegel 1 | 13405 Berlin | Telefon 030 577 1401-11

Die Tegel Projekt GmbH ist eine Gesellschaft des Landes Berlin.

Tegel Projekt GmbH www.berlintxl.de www.berlintxl.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-13537/logo_google.png
2022-01-08T15:26:50Z
null
null null
2021-11-04
Berlin 13405
52.5499538 13.2980587