Bauingenieure/-innen (m/w/d) in Heidelberg, Baden-Württemberg

   

Beim Tiefbauamt der Stadt Heidelberg sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen als 

Bauingenieurinnen / Bauingenieure (m/w/d)

unbefristet zu besetzen. Die zu besetzenden Stellen sind verschiedenen Abteilungen zugeordnet und betreffen die Aufgabenbereiche

- Radverkehrsanlagen
- Bauleitung und -abrechnung sowie
- Bauwerkserhaltung (inkl. stellvertretende Abteilungsleitung)

Die Bezahlung erfolgt je nach Einsatzgebiet, persönlichen Voraussetzungen und Erfahrung aus Entgelt­gruppe 11 bis 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-V). Bei Wahrnehmung der Funktion der stellvertretenden Leitung der Abteilung Bauwerkserhaltung ist eine finanzielle Perspektive bis Entgelt­gruppe 13 TVöD-V nicht ausgeschlossen.

Ihr künftiger Aufgabenbereich

Das Aufgabenspektrum des Tiefbauamts umfasst Neubau, Unterhaltung und Instandsetzung öffentlicher Verkehrsflächen wie Straßen, Rad- und Gehwege, die Verkehrssicherheit, die Schadensvermeidung beziehungsweise -begrenzung im hochwassergefährdeten Bereich sowie die Abwasseranlagen.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören insbesondere

  • Betreuung von vielfältigen und interessanten Bauvorhaben in den Bereichen Verkehrsanlagen, Kanalbau und Ingenieurbauten
  • Durchführung und Umsetzung eigener Planungen 
  • Bauleitung und örtliche Überwachung von mittleren und großen Bauprojekten
  • Betreuung externer Ingenieurbüros in der Ausführungsphase

Was erwarten wir von Ihnen?

  • ein abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens mit der Fachrichtung Straßenbau, Kanalbau, konstruktiver Ingenieurbau oder eine vergleichbare Qualifikation
  • umfassende Fachkenntnisse im allgemeinen Tief-, Straßen- und Ingenieurbau
  • berufliche Erfahrung bei der Abwicklung mittlerer und größerer Bauprojekte
  • Kenntnisse in Projektmanagement und Projektsteuerung
  • Erfahrung mit Planungs-, Ausschreibungs- und Bauleitungsaufgaben aller Schwierigkeitsgrade 
  • berufliche Erfahrung in der Bauwerkserhaltung und im konstruktiven Ingenieurbau 
  • Qualitätsmanagement und Einhaltung von Termin- und Kostenvorgaben
  • Teamfähigkeit, Engagement und Verantwortungsbereitschaft sowie gute EDV-Kenntnisse (MS Project, AutoCAD, Trassierungssoftware und California)
  • Führerschein Klasse B

Was können Sie von uns erwarten?

  • ein interessantes, verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld und eine unbefristete Beschäftigung nach den Bedingungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-V). 
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vielfältige Angebote zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Karriere und Familie 
  • vielseitige Bausteine der Personalent­wicklung (unter anderem ein umfang­reiches internes Fort­bildungs­programm) und damit ideale Rahmenbedingungen für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • kostenlose Sportangebote und Vortragsreihen zu gesundheitsrelevanten Themen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Zuschuss zum Abonnement eines Jobtickets für den Verkehrsverbund Rhein-Neckar 

und vieles mehr.

Um Unterrepräsentanzen zu vermeiden, hat die Stadt Heidelberg die Charta der Vielfalt unterzeichnet (www.charta-der-vielfalt.de). Über Informationen zu ehrenamtlichen Tätigkeiten freuen wir uns.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bis spätestens 09. Januar 2022 bevorzugt über unser Bewerbungsportal.

Sollte Ihnen eine Online-Bewerbung nicht möglich sein, können Sie Ihre Bewerbung alternativ gerne an folgende Adresse richten:

Stadt Heidelberg http://www.heidelberg.de http://www.heidelberg.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-10863/logo_google.png
2022-01-10T22:59:59.999Z FULL_TIME
EUR
YEAR null
2021-11-25
Heidelberg 69117 Marktplatz 10
49.4122123 8.711099599999999