Bauingenieur / Umweltingenieur / Wirtschaftsingenieur (m/w/d) in Bad Soden am Taunus, Main-Taunus-Kreis, Hessen

     

 
Die Stadt Bad Soden am Taunus mit rund 22.800 Einwohnern liegt in bester Lage am Südhang des Taunus inmitten der dynamischen Rhein-Main-Region und bietet eine hohe Wohn- und Lebensqualität.

In der Abteilung Tiefbau und Heilquellen der Stadt Bad Soden am Taunus ist zum nächst­möglichen Zeitpunkt folgende Vollzeitstelle zu besetzen:

Bauingenieur/Umweltingenieur/Wirtschaftsingenieur (m/w/d)

 

Aufgaben:

  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion für den Bereich Abteilung Tiefbau und Heil­quel­len und des Eigenbetriebes Stadtwerke bei Neu­bau-, Umbau- und Unterhaltungs­pro­jek­ten
  • Bearbeitung von Anträgen zur Herstellung und zum Anschluss der Zuleitungskanäle an die öffentlichen Abwasseranlagen
  • Bearbeitung von Anträgen zur Herstellung und zum Anschluss der Anschlussleitungen an die öffentliche Wasserversorgungsanlage
  • Bearbeitung des Versiegelungskatasters zur Erhebung der Niederschlagswassergebühr
  • Führung von Beratungsgesprächen
  • Technische Abwicklung und Durchführung von Verwaltungsvorgängen
  • Die Umsetzung der Eigenkontrollverordnung des Landes Hessen
  • Die Mitwirkung bei der Erstellung und Fortschreibung des kurz- und mittelfristigen Kanalsanierungs-Programms.
  • Beauftragung und Koordination externer Dienst­leister (u.a. Ingenieure, Bau- und Dienstleistungsunternehmen)
  • Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen für die städtischen Gremien

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes FH- / Bachelor- oder Hochschul- / Masterstudium
  • Gute EDV-Kenntnisse sowohl in den Office-An­wendungen als auch im Bereich der grafischen Datenverarbeitung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Rechtskenntnisse für oben genannte Aufgabengebiete (HOAI, VOB, VOL, VOF, Hess. EKVO)
  • Fähigkeit zur Lösung komplexer, auch fach­übergreifender Aufgabenstellungen
  • Freundliches Auftreten und Verhandlungs­geschick
  • Durchsetzungsvermögen, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Teamgeist
  • Führerschein der Klasse B

 

Unser Angebot:

  • Leistungsgerechte Bezahlung mit den üb­li­chen Sozialleistungen, wie z. B. Zusatz­ver­sor­gung, Jahressonderzahlung und Leistungs­ent­gelt
  • Weitere freiwillige Leistungen über die Regelungen des TVöD hinaus
  • PremiumJobTicket des Rhein-Main-Verkehrs­bun­des ohne Eigenbeteiligung durch die Mit­arbeiter (m/w/d)
 

 

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich, je­doch muss gewährleistet sein, dass die Stelle in vollem Umfang besetzt wird.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Falls eine Schwerbehinderung vor­liegt, bitten wir Sie, den Bewerbungsunterlagen einen entsprechenden Nachweis beizufügen.

Bei Fragen zu den Aufgaben und dem Profil wenden Sie sich bitte an den Abteilungsleiter der Abteilung Tief­bau und Heilquellen, Herrn Stefan Perleth, unter der Telefonnummer +49 6196 208-354.

Für weitere Fragen steht Ihnen der Personalservice unter den Telefon-nummern +49 6196 208-113 oder
+49 6196 208-114 sowie unter der E-Mail-Adresse [email protected] zur Verfügung.