Bauingenieur od. Techniker (m/w/d) Tiefbau in Hallbergmoos, Kreis Freising, Bayern

     

 

Die Gemeinde Hallbergmoos liegt im Dreieck München-Freising-Erding in unmittelbarer Nachbarschaft zum Münchner Flughafen. Zum Zentrum der Landeshauptstadt München sind es 25 km, zur Kreisstadt Freising 12 km und nach Erding fährt man etwa 18 km. Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Goldach, Birkeneck und Erching sowie einige Einödhöfe.  

Die Gemeinde Hallbergmoos sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

Bauingenieur (m/w/d) oder Techniker (m/w/d) 

für das Sachgebiet P2 – für Tiefbau, Gewässer, Straßenbeleuchtung

Die Aufgabenschwerpunkte:

  • Übernahme von Bauherrenaufgaben bei Straßen- und Kanalbaumaßnahmen 
  • Planung, Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung von kleineren Tiefbaumaßnahmen 
  • Erstellung von Sitzungsvorlagen für den Gemeinderat und seine Ausschüsse im Aufgabenbereich 
  • Teilnahme an Gemeinderats- und Ausschusssitzungen sowie an Sitzungen von Arbeitsgruppen 

Ihr Profil:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur (m/w/d) (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Bautechnik Schwerpunkt Tiefbau oder Straßenbaumeister (m/w/d) 
  • Fundierte Kenntnisse im Tiefbau sowie im öffentlichen Vergabe- und Vertragsrecht (HOAI, VOB, VOL und VgV) 
  • Sicheres und verbindliches Auftreten, schnelle Auffassungsgabe 
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Aufgabenerledigung 
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie klare und überzeugende Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift (Niveaustufe C2 GER) 
  • Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft 
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in MS-Office-Programmen 
  • Kenntnisse in CAD- und GIS-Anwendungen sind von Vorteil 
  • Führerschein Klasse B 

Wir bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis 
  • Vollzeit; eine Beschäftigung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich 
  • Flexible Arbeitszeiten mit Jahresarbeitszeitkonto 
  • Eine abwechslungsreiche und selbstständige Tätigkeit 
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz 
  • Großzügige Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübernahme bis E 11 TVöD sowie die sonstigen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen 
  • Zahlung einer Großraumzulage München 
  • Leistungsentgelt 
  • Zahlung einer Fachkräftezulage
  • Attraktive arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge 
  • Gewährung eines monatlichen steuerfreien Sachbezugs in Form von Hallbergschecks 
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche bzw. ggf. die Möglichkeit des Bezuges einer gemeindeeigenen Wohnung 

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gern der Sachgebietsleiter des Sachgebietes P2, Herr Michael Aigner, unter Tel.: 0811 5522-436. 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 07.02.2022 an das Personalwesen der Gemeinde Hallbergmoos, Rathausplatz 1, 85399 Hallbergmoos, gerne auch per E-Mail als PDF in einer Datei zusammengefasst und nicht über 10 MB an bewerbung@hallbergmoos.de

Bei Bewerbungen per E-Mail ist zwingend im Betreff das Aktenzeichen PW-P2-2022 anzugeben.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutz­hinweise im Zusammen­hang mit Bewerbungs­verfahren auf unserer Homepage.