Bauingenieur*in (w/m/d) für Projektierung U-Bahn in München

   

Header
Logo
 

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

Bauingenieur*in für Projektierung U-Bahn (w/m/d)

A 12 / E 12 TVöD, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit

Verfahrensnummer: 19426

Ihr Einsatzbereich:

Baureferat, Abteilung U-Bahn- und Tunnelbau, Friedenstraße 40

Ihre Aufgaben:

Sie wirken bei der Projektierung von Neubauprojekten im U-Bahnbau (Streckentunnel und Bahnhöfe) aktiv mit, betreuen dabei die laufenden Planungen und sind beteiligt an Bauvorbereitung und Projektsteuerung. Zudem übernehmen Sie Bauherrenaufgaben, wie die Betreuung von Ingenieur- und Gutachterbüros, Baufirmen sowie Prüfingenieur*innen. Sie leiten Besprechungen und vertreten die Projekte im Genehmigungsverfahren und gegenüber der Öffentlichkeit.

Das müssen Sie mitbringen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung
  • langjährige (mindestens 3 Jahre) einschlägige Berufserfahrung, bevorzugt in der Planung und dem Bau von Ingenieurbauwerken im Verkehrswegebau (U-Bahn, Straßen, Brücken, Unterführungen, Tunnel etc.)

Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:

  • Fachkenntnisse: in den Richtlinien, Regelwerken und Vorschriften aus dem Bereich des Ingenieurbaus (u. a. ZTV-ING, DIN-Fachberichte), in der Anwendung von IT-Programmen (MS Office, CAD) (ausgeprägt)
  • Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere Verantwortungsbewusstsein/-bereitschaft (grundlegend)
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit, insbesondere Kommunikationsstärke/-vermögen (grundlegend)

Von Vorteil sind:

  • praktische Kenntnisse in der Projektarbeit
  • praktische Kenntnisse im Vergaberecht (u. a. VOB, VgV) und den Gebührenordnungen (z. B. HOAI, Prüfgebührenordnung)
  • berufliche Erfahrung in der projektbezogenen Öffentlichkeitsarbeit

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Anti­diskrimi­nierung, auch bei der Personal­gewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleich­stellungs- und Viel­falts­kompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungs­profil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung ist, finden Sie hier.

Haben Sie Fragen?

Herr Frischeisen, Tel. 089 233-61560, E-Mail: frank.frischeisen@muenchen.de (fachliche Fragen), und Frau Plasova, Tel. 089 233-64098, E-Mail: por-2.123.por@muenchen.de (Fragen zur Bewerbung), stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung:

Bitte nutzen Sie unser Bewerbungsportal! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungsfrist: 09.12.2022

Weitere Informationen zur Landes­hauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.