Leiterin/Leiter des Amtes in Gladbeck, Nordrhein-Westfalen

     

Bauen Sie ein stabiles Fundament für die Zukunft unserer Stadt.

Die Stadt Gladbeck bildet mit ihren rund 78.000 Einwohnern die Schnittstelle zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Neben ihrem kulturellen Erbe als ehemalige Bergbaustadt bietet die Stadt heute eine moderne, mittelständische Wirtschaftsstruktur und eine hohe Lebens- und Freizeitqualität mit einer guten schulischen Infrastruktur und vielfältigen Grünflächen.

Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine umsetzungsorientierte und souveräne Führungspersönlichkeit als

Leiterin/Leiter des Amtes mit den Fachbereichen Straßenbau,
Stadtentwässerung, Öffentliches Grün und Vermessung
(Ingenieuramt)

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 15 TVöD bzw. A 15 LBesG NRW bewertet.

Das Amt besteht aus sechs Abteilungen und beschäftigt derzeit ca. 60 motivierte Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter. Gemeinsam mit dem Amt für Immobilienwirtschaft und dem Amt für Planen, Bauen, Umwelt bildet das Amt das Baudezernat.

I H R E   K E R N A U F G A B E N

  • Verantwortungsvolle Steuerung und strategische Weiterentwicklung des gesamten Amtes
  • Verantwortung für die professionelle Projektausführung in den Bereichen Straßenbau und Abwasserbeseitigung inklusive Entwurf, Bau, Unterhaltung und Betrieb von Straßen, Wegen, Plätzen, Ingenieurbauwerken und Stadtentwässerungsanlagen; ferner für die anstehenden Aufgaben in den Bereichen Öffentliches Grün und Vermessung
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den zwei weiteren Amtsleitungen im Baudezernat, dem Verwaltungsvorstand und den Ausschüssen sowie Repräsentation des Amtes nach außen
  • Zielorientierte Führung der Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter des Amtes

U N S E R E   A N F O R D E R U N G E N

  • Abgeschlossenes technisches Studium (Diplom-Ingenieur- bzw. Masterstudium (TU/TH)) der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise im öffentlichen Dienst
  • Mehrjährige Erfahrung in der Führung unterschiedlicher Mitarbeiterebenen
  • Wünschenswert sind gute Kenntnisse im Straßenbau und/oder in der Stadtentwässerung sowie im professionellen Prozess- und Projektmanagement
  • Fähigkeit zum strategischen, konzeptionellen Arbeiten sowie außerordentliches Engagement und Verantwortungsbewusstsein

Die Stadt Gladbeck hat Großes vor. Mit dem Freiraumentwicklungsprojekt „Haldenwelt Gladbeck“, der Zukunftsinitiative „Wasser in der Stadt“, dem Stadterneuerungsprojekt Stadtmitte sowie dem Ausbau der innerstädtischen B 224 in Tunnellage gestalten wir aktiv einen Zukunftswandel. Für die erfolgreiche Umsetzung dieser Projekte suchen wir Sie als erfahrene/-n Ingenieurin/Ingenieur mit kommunaler Fachexpertise.

Sie runden unser Anforderungsprofil in idealer Weise ab, wenn Sie über die Laufbahnbefähigung Laufbahn 2, zweites Einstiegsamt (2. Staatsexamen, Fachrichtung Straßen-, Wasser-, Stadtbauwesen) verfügen. Darüber hinaus behalten Sie den Überblick über eine Vielzahl an Projekten und beeindrucken durch Ihr ausgesprochen breites Fachwissen. Durch Ihr überzeugendes und wertschätzendes Führungsverhalten sowie Ihre Teamorientierung führen Sie Ihre Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter und Ihre Projekte zum Erfolg.

Die Besetzung der Stelle sollte in Vollzeit erfolgen. Der Arbeitsplatz ist nur bedingt für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten dennoch entsprochen werden kann.

Die Stadt Gladbeck strebt an, den Frauenanteil in Führungspositionen zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG NRW) bevorzugt berücksichtigt.

Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 unsere Beraterinnen Rebecca Engels, Denise Becker oder Karolina Bocionek gerne zur Verfügung. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer GLA/11/17, idealerweise per E-Mail, bis zum 15.01.2018 an service@zfm-bonn.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

zfm – Zentrum für Management- und Personalberatung, Edmund Mastiaux & Partner, Meckenheimer Allee 162,
53115 Bonn, Telefon: 0228/265004, E-Mail: service@zfm-bonn.de, Weitere Informationen: www.zfm-bonn.de

Leiterin/Leiter des Amtes Gladbeck, Nordrhein-Westfalen

Hamm Nordrhein-Westfalen, Rhein-Ruhr
Die Stadt Gladbeck bildet mit ihren rund 78.000 Einwohnern die Schnittstelle zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Neben ihrem kulturellen Erbe als ehemalige Bergbaustadt bietet die Stadt heute eine moderne, mittelständische Wirtschaftss 2017-12-06 2018-01-15 Bauingenieurwesen EUR Festanstellung (unbefristet, Vollzeit), Teilzeit Projektentwicklung Bauleitung/Projektleitung Projektsteuerung Entwurf/Konstruktion Straßenwesen Siedlungswasserwirtschaft Hydrologie/Gewässer Abfallwirtschaft Personalführung/Führungskraft Vermessung
Stadt Gladbeck Stadt Gladbeck Stadt Gladbeck