Projektingenieur/in der FR Hochbau in München, Bayern

     

Landeshauptstadt Münchenbild

Verantwortung

Münchner Stadtentwässerung

Die Landeshauptstadt München sucht
für die Münchner Stadtentwässerung,
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Projektingenieur/in der Fachrichtung Hochbau

Die Münchner Stadtentwässerung ist in der Branche der größte Eigenbetrieb der Bundes­republik. Durch ständige Verbesserung des städtischen Kanalnetzes und der Reinigungs­leistung der beiden Großklärwerke trägt die Stadt München durch ihren Eigenbetrieb entscheidend zum Gewässerschutz in dieser Region bei.

Die Abteilung Klärwerksbau betreut den Neubau und größere Umbaumaßnahmen von Ge­bäuden in den Klärwerken Gut Großlappen und Gut Marienhof. Die Unterabteilung Bautechnik übernimmt die bautechnische Betreuung der Gebäude. Dies betrifft betrieblich notwendige Umbauten sowie Neubauten, wie z. B. den Neubau einer Schlosserei, eines Verwaltungs­gebäudes oder von technischen Gebäuden, wie Maschinenhäusern.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Betreuen von Hochbauprojekten in allen Planungsphasen
  • Bauvorbereitung und -ausführung als fachkundige/r Bauherrenvertreter/in
  • Wahrnehmen der fachkundigen Bauherrenaufgaben
  • Einschalten und Betreuen von Planungsbüros, Gutachterinnen und Gutachtern sowie bau­aus­führenden Firmen
  • Abstimmen und Zusammenarbeiten mit internen und externen Fachstellen

Worauf kommt es uns an?

Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit einem abge­schlossenen Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder einer ver­gleich­baren Studienrichtung.

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Soziale Kompetenz: wie Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick, die Fähigkeit, mit Konflikten umzugehen, Gender- und interkulturelle Kompetenz
  • Methodische Kompetenz: z. B. Koordinationsfähigkeit, zielorientiertes Handeln und Organisationstalent
  • Persönliche Eigenschaften: insbesondere Engagement, selbstständiges Arbeiten, Zu­ver­lässigkeit und sichere Kenntnisse der deutschen Sprache (mindestens Sprachniveau C1)
  • Fachliche Kompetenz: Erfahrung im Umgang mit EDV-Standardanwendungen (MS Office bzw. OpenOffice).

    Kenntnisse in der Verfahrenstechnik von Klärwerken sind von Vorteil.

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r in EGr. 9 TV-V. Bei Erfüllung der beamten­rechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme ins Beamtenverhältnis möglich.
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in München
  • Eine strukturierte Einarbeitung anhand eines Einarbeitungskonzeptes
  • Eine bundesweit anerkannte Personalentwicklung; Sie werden in allen Phasen Ihres Berufslebens unterstützt und haben attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten

Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich.

Die Landeshauptstadt München fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Kontakt und Informationen

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne der Leiter des Sach­ge­biets Hochbau und Bauwerksunterhalt, Herr Treutlein (Tel. 089 233-62550).

 

Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen gerne Frau Sellner (Tel. 089 233-62473) von der Personal­abteilung der Münchner Stadtentwässerung zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung zu der Stellenausschreibung mit der Verfahrens­nummer 5363 mit aussagekräftigen Unterlagen, wie Lebenslauf, Abschlusszeugnis Studium und Arbeitszeugnissen in Kopie, da wir Ihre Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungs­verfahrens leider nicht zurücksenden können.

Münchner Stadtentwässerung
MSE-PMO
Friedenstraße 40
81671 München

Bewerbungen per E-Mail bitte nur im PDF-Format als eine Datei an bewerbungen.mse@muenchen.de senden.

Weitere Informationen zu ausgeschriebenen Stellen sowie der Münchner Stadtentwässerung finden Sie im Internet unter www.muenchen.de/mse oder auf www.muenchen.de/mse-karriere.

footerDBP corporate health total e quality charta der vielfalt
 
Projektingenieur/in der FR Hochbau München, Bayern

München Bayern, München
Die Münchner Stadtentwässerung ist in der Branche der größte Eigenbetrieb der Bundes­republik. Durch ständige Verbesserung des städtischen Kanalnetzes und der Reinigungs­leistung der beiden Großklärwerke trägt die Stadt München durch ihren Eigenbetrieb entscheidend zum Gewässerschutz in dieser Region bei. 2018-02-07 2018-04-13 Bauingenieurwesen EUR Festanstellung (unbefristet, Vollzeit), Teilzeit Arbeitsvorbereitung Projektsteuerung Siedlungswasserwirtschaft Hydrologie/Gewässer Abfallwirtschaft
Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München Marienplatz 8 80331 München